Obwohl die Frau unter dem Drehschemel zum Liegen kam, wurde sie dadurch nicht verletzt. Zwei Zeugen kümmerten sich um die Frau bis zum Eintreffen des Krankenwagens. Die Dame wurde zur Abklärung des Schwächeanfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. "In der Straßenbahn wurde aufgrund des Bremsmanövers glücklicherweise niemand verletzt", heißt es abschließend in der Pressemitteilung der Polizei. 

 
Mehr zum Thema strassenbahnunfaelle: Straßenbahnunfälle in Karlsruhe