Zusätzlich spricht sich die CDU-Fraktion im Südwesten für ein flächendeckendes Angebot an PCR-Tests aus. "Dabei darf es bei der Terminverfügbarkeit sowie bei der Wartezeit für das Ergebnis keinen Unterschied geben zwischen öffentlichen und privaten Testanbietern", sagte CDU-Landtagsfraktionschef Manuel Hagel am Donnerstag den beiden Blättern. So solle eine Zweiklassenmedizin verhindert werden.

Von der Ampel-Regierung in Berlin fordert die CDU-Landtagsfraktion außerdem die Einführung einer allgemeinen Corona-Impfpflicht und eines Impfregisters. "Regieren heißt Verantwortung zu übernehmen. Die Ampel muss schnell liefern und einen Gesetzentwurf zur allgemeinen Impfpflicht im Deutschen Bundestag einbringen", sagte Hagel.

Mehr zum Thema Coronavirus-Karlsruhe: Corona-Virus in Karlsruhe