Laut einer Pressemitteilung der Polizei soll der offenbar alkoholisierte Mann, gegen 16 Uhr, vor einem Kinderhort im Bereich der Scheffelstraße Kinder und Eltern verbal belästigt haben. Die verständigten Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-West wollten den 30-Jährige daraufhin kontrollieren.

Auch gegenüber den Polizisten soll sich der Mann fortwährend aggressiv verhalten und sogar mit einer Glasfalsche gedroht haben. Die Beamten nahmen den Verdächtigen daraufhin vorläufig fest, wogegen sich der Beschuldigte mit Händen und Füßen zur Wehr setzte. Zwei Polizisten erlitten hierbei Verletzungen und konnten ihren Dienst nicht fortsetzen.