Browserpush
1  

Karlsruhe Wohnungseinbrüche bei Tag gehen weiter

Bei insgesamt drei Wohnungseinbrüchen in Hohenwettersbach und der Bergwaldsiedlung entwendeten unbekannte Täter am späten Dienstagnachmittag Uhren und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro.

In der Fridtjof-Nansen-Straße und am "Rehbuckel" hebelten Einbrecher mit einem Werkzeug die Terrassentür auf  und suchten in den Wohnungen nach Wertgegenständen. In einem Fall erbeuteten sie zwei goldene Uhren. Am "Fuchsbau" in Hohenwettersbach drangen die Täter durch ein aufgehebeltes Fenster in ein Wohnhaus ein und nahmen hochwertigen Schmuck und eine hochwertige Uhr mit.

Der sachbearbeitende Polizeiposten Grünwettersbach schließt Tatzusammenhänge nicht aus und sucht nach Zeugen, die am Dienstagnachmittag zwischen 15 und 21 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt der Polizeiposten unter Telefon 0721/9453290 oder das Polizeirevier Durlach auch rund um die Uhr unter Telefon 0721/4907-0 entgegen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (415 Beiträge)

    18.11.2009 17:44 Uhr
    House-sitting
    Das wär doch mal was für 1-euro jobber:
    http://en.wikipedia.org/wiki/House_sitting
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen