12  

Karlsruhe Wildparkstadion, Hauptfeuerwache und Kitas: Gemeinderat berät über die Karlsruher Zukunft

Für das Wildparkstadion geht es um die finale Entscheidung: Werden die Bauarbeiten in Auftrag gegeben? Diese und weitere zukunftsweisende Entscheidungen werden am Dienstag, 23. Oktober, im Karlsruher Gemeinderat getroffen.

Unter Vorsitz von Oberbürgermeister Frank Mentrup treffen sich die Mitglieder des Karlsruher Gemeinderats zu ihrer nächsten öffentlichen Sitzung am Dienstag, 23. Oktober, um 15.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Das Gremium wird dann über die Vergabe von Planungs- und Bauleistungen zum Vollumbau des Wildparkstadions entscheiden.

Zuvor befasst es sich unter anderem mit den Satzungsbeschlüssen zu den Bebauungsplänen "Maxauer Straße" in Knielingen und "Südlich Haid-und-Neu-Straße 32 bis 36 bis Rintheimer Straße" in der Oststadt, mit einer Patenschaft zur Korvette Karlsruhe, der Verbundförderung des Landes Baden-Württemberg für den Karlsruher Verkehrsverbund für die Jahre 2019 und 2020 sowie einem Bürgerbeteiligungsprozess zur Erarbeitung eines Integrierten Stadtteilentwicklungskonzepts Oberreut.

Die Änderung der "Richtlinie der Stadt Karlsruhe für die Förderung von Kindertagesstätten und Kinderkrippen" steht ebenso auf der Tagesordnung wie die Aufnahme neuer Kita-Projekte und Hortgruppen in die Planung. Und auch zur Nachnutzung der Hauptfeuerwache (Ritterstraße) als Rettungszentrum wird der Gemeinderat um eine Meinung gebeten. Nach Vorberatung in den Fachgremien zur Entscheidung vorgelegt wird zudem die Einführung eines Artenschutz-Euros für den Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe. Anträge und Anfragen aus den Reihen des Gemeinderats runden die 36 Tagesordnungspunkte umfassende öffentliche Sitzung ab.

Interessierte können die Sitzung von der Empore des Bürgersaals aus mitverfolgen. Die Vorlagen zu den einzelnen Tagesordnungspunkten sind auf www.karlsruhe.de/gemeinderat zu finden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (12)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   edda
    (232 Beiträge)

    23.10.2018 17:15 Uhr
    So bald ist es soweit
    die CDU und die SPD bereiten die Halbierung Ihrer Stadtratsmandate vor.
    Der Kommunalwahlkampf beginnt heute nach der leider wahrscheinlichen Zustimmung für die neue Betriebsstätte des Unternehmens "Profiabteilung KSC"!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gravity
    (65 Beiträge)

    23.10.2018 17:26 Uhr
    Politischer Selbstmord
    Keine Sorge, selbst bei heutiger Zustimmung zum Baubeginn, wird das Stadion niemals fertig gebaut werden können, weil wir gerade in Europa auf eine schwere Rezession zulaufen, die sich aktuell beginnt aufzubauen. Zudem besteht die sehr große Gefahr, dass Italien den Euro endgültig beerdigt, dann haben wir hier ganz andere Probleme im Land, als an einen Stadionneubau auch nur zu denken.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (3534 Beiträge)

    23.10.2018 18:16 Uhr
    Viel negativer
    kann mans eigentlich nicht sehen...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gravity
    (65 Beiträge)

    23.10.2018 16:39 Uhr
    Der Größenwahn wird bestraft werden
    Eine Rezession kündigt sich an, der Euro steht wegen Italien auf der Kippe und man will trotzdem ein neues Stadion bauen, unfassbar für mich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscgrufti
    (3580 Beiträge)

    23.10.2018 16:48 Uhr
    Stell dir
    vor, es ist Regen und Sturm angesagt und ich geh trotzdem aus dem Haus.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gravity
    (65 Beiträge)

    23.10.2018 16:53 Uhr
    KSC Brille mal ablegen
    Leg doch endlich mal die KSC Brille ab. Das Ganze endet für den Verein in einem Disaster zudem wird es die Bürger weiter gegen die politischen Entscheidungsträger aufbringen. Dir scheint gar nicht klar zu sein, was Europa und Deutschland in den nächsten Monaten erwartet.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kuba
    (988 Beiträge)

    24.10.2018 17:37 Uhr
    Na ja, wieder eine Unke
    Schlimm so ein Schwarzseher, der seine Depression hier auslebt. Kein Beweis - sondern nur negative Behauptungen- Aber es ist ja gut mein lieber. Besser hier als bei Frau und Kind.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscgrufti
    (3580 Beiträge)

    23.10.2018 17:01 Uhr
    Und das
    kommende Desaster haste in deiner Glaskugel gesehen oder bist du der große Allwissende ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gravity
    (65 Beiträge)

    23.10.2018 19:09 Uhr
    Du sollst den Tag nicht vor dem Abend loben
    Negativ durch realistisch ersetzen, dann passt es.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gravity
    (65 Beiträge)

    23.10.2018 16:09 Uhr
    Schwamminge Aussage des KSC Präsidenten
    Zitat / Interview mit Wellenreuther auf der gestrigen KSC Mitgliederversammlung: „Für ein Bauunternehmen war notwendig, dass die Stadt selber die Wälle selbst beseitigt in denen Kriegsschutt liegt und außerdem Provisorien errichtet für den KSC, in der Umbauphase und der KSC hat Leistungsreduzierungen vorgenommen und hat aber noch gesagt, dass wie VERSUCHEN, das Parkhaus selbst zu finanzieren.“

    ab 1:50 Minuten das Video anschauen:
    https://www.youtube.com/watch?v=iMuAx4f1PLo&feature=youtu.be&fbclid=IwAR28jO6l4P5aorOVpn8SkeYr5zUTrSVOfSVPZsVG0oc5PoHruZ7x7MSPufE

    Was nun Herr Wellenreuther, kann der KSC das Parkhaus aus eigenen Mitteln finanzieren oder nicht?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben