45  

Karlsruhe Wie im Himmel: Nutella-Altar zu Erntedank

Unternehmer der Region und Mitglieder der AGAPE-Gemeinde spenden über 1.300 Nutella Gläser für Bedürftige.

Dank der tatkräftigen Mithilfe vieler Spender konnte die Vision eines Nutella Altars beim Erntedankgottesdienst in der AGAPE-Gemeinde am Sonntag umgesetzt werden. Die gesammelten Gläser der Aktion "Nutella Altar" kommen den Kindern der Kunden der Durlacher Tafel zugute, die oft auf solche alltäglichen Dinge verzichten müssen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (45)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (6808 Beiträge)

    07.10.2010 15:51 Uhr
    gehört weiter hoch
    kt
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (8066 Beiträge)

    07.10.2010 15:08 Uhr
    Dem
    Kind aus Mali ist bestimmt geholfen, wenn man in Deutschland ausgerechnet die Tafeln boykottiert und somit den Kindern hier auch noch den Rest an Möglichkeiten nimmt um zu Nahrung zu kommen.
    Mannmannmann, was für eine Logik.

    Konzentriert euch auf die großen Fische im Land. Die eigene Kinderarmut nicht in den Griff bekommen, aber in Übersee den großen Gönner spielen wollen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (6808 Beiträge)

    07.10.2010 15:29 Uhr
    dem Kind ist geholfen
    wen ich die Schokolade nicht mehr kaufe, die mit diesem Kakao hergestellt wird - bzw. ich auf diesem Wege dafür sorge, dass dieser Kakao zukünftig fair erzeugt wird.
    Die eigene Kinderarmut ist ein ganz anders Problem an diesem Punkt. Ich bleibe aber dabei - die Spende ist krank. Hätten die mal lieber im Bioladen 1300 Gläser Samba gekauft.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (2308 Beiträge)

    07.10.2010 16:14 Uhr
    Nutella
    soll als Sponsor Samba kaufen?
    *lach!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (6808 Beiträge)

    07.10.2010 17:24 Uhr
    nein
    die freie Kirche AGAPE, die das viele Nutella gekauft hat
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (1924 Beiträge)

    07.10.2010 13:55 Uhr
    DANKE MICK - Liebe Leute,
    habt ihr echt keine anderen Sorgen ?
    Ich habe Kinder hungern sehen,ich habe in die großen hilflosen,hungrigen Augen geschaut.Ich habe Kinder gesehen,die zu schwach waren,Fliegen zu verjagen,die voll mit Parasiten waren,die in der sonne lagen und halb ausgetrocknet waren.Es ist schei??egal,ob Bio oder Schleichwerbung.Es zählt das Ergebnis,hier wurde Nutella gespendet für die armen Kinder unter uns.Danke an Mick,der Herz bewiesen hat und etwas der Tafel hat zukommen lassen.Ein hungriges Mäulchen interessiert das nicht,was und woher das Essen kommt,es möchte nur etwas essen.Schämt euch und dankt Gott,daß euer Tisch reichlich und gesund gedeckt ist.JEDEN TAG.Lasst das thema einfach gut sein und denkt mal über euer gutes Leben nach.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (10958 Beiträge)

    07.10.2010 15:31 Uhr
    Sorry
    aber diese hungernden Kinder hast du bestimmt nicht in Deutschland gesehen sondern in einem dritte Welt-Land.
    Und denen wird durch eine Nutella oder sonstige Spende an die hiesige Tafel leider auch nicht geholfen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (6808 Beiträge)

    07.10.2010 14:04 Uhr
    genau
    denn was anderes würde bedeuten, darüber nachzudenken, was man sonst noch so kauft. Mannomann. Es ist NICHT egal, wenn 1300 Nutella-Gläser gekauft werden.

    "Ein Kind kostet 230 Euro. Der Kakaobauer aus der Elfenbeinküste sagt das, als ob Kinderhandel das Normalste auf der Welt wäre. "Wenn ihr meinem Bruder sagt, wie viele ihr braucht, dann besorgt er sie euch." Der Mann spricht über Sklavenarbeiter, Kinder zwischen 10 und 14 Jahren, die aus Mali und anderen Nachbarstaaten entführt werden, um auf den Plantagen der Elfenbeinküste zu arbeiten."
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/0,1518,721491,00.html
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (2308 Beiträge)

    07.10.2010 12:58 Uhr
    Es steht ja ausser Frage
    das Kinderarbeit oder Ausbeutung scheisse ist!!!
    Es ist aber auch Fakt wenn 80 Millionen Deutsche morgen auf Bio und alles in Ordnung Lebensmittel umsteigen Du nach 3 Tagen verhungerst weil es soviel gar nicht gibt!!!!!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (6808 Beiträge)

    08.10.2010 06:55 Uhr
    es ist kein Fakt
    dass es nicht genügend Lebensmittel gäbe. Kauf dir mal: we feed the world. Oder leih ihn dir. Oder komm vorbei udn schau ihn dir bei mir an.
    http://www.we-feed-the-world.at/
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.