1  

Karlsruhe Wegen Hochwassers: Schifffahrt auf Oberrhein eingestellt

Die Schifffahrt auf dem Oberrhein in Baden-Württemberg ist am Montagabend wegen Hochwassers eingestellt worden. Am Pegel Maxau (Karlsruhe) sei die kritische Marke von 7,50 Metern gegen 20 Uhr überschritten worden, sagte der Hydrologe Rüdiger Friese von der Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg in der Nacht zum Dienstag. Schiffe dürfen dann nicht mehr fahren.

In der Nacht auf Mittwoch dürfte der Rhein bei Karlsruhe den bisherigen Jahreshöchststand von 8,45 Metern (6. Januar) wohl übersteigen. Aktuelle Vorhersagen ergeben laut Friese, dass gegen Mitternacht der Pegel im Bereich von 8,60 bis 8,70 Metern stehe könne - das wäre der Scheitel der Hochwasserwelle, also ihr Höhepunkt.

Es sei möglich, dass am Dienstag sogenannte Flutpolder geöffnet werden, sagte Friese. Dies seien bestimmte Bereiche, die bewusst geflutet werden, um den Scheitel der Welle zu drücken. In dem Fall würde der Pegelhöchststand bei Karlsruhe niedriger ausfallen, als die Experten gegenwärtig vorhersagen. Zuletzt seien die Flutpolder bei einem Hochwasser im Sommer 2013 zum Einsatz gekommen.

Früher am Tag war bereits der Neckar zwischen Heilbronn und Mannheim für die Schifffahrt gesperrt worden. Mit einer Freigabe sei wegen der Wettervorhersage vermutlich nicht vor Mittwochabend zu rechnen, sagte ein Behördensprecher in Heidelberg.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr lassen Dauerregen und Schneeschmelze viele Bäche und Flüsse in Baden-Württemberg über die Ufer treten. Am Montag wurden Straßen überflutet, es kam zu kleinen Erdrutschen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   M.S.
    (281 Beiträge)

    23.01.2018 11:02 Uhr
    und welche
    Polder sollen dann geöffnet werden ?
    Wäre auch mal nett zu erfahren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben