2  

Waghäusel Gefälschte Elektroartikel für 150.000 Euro verkauft: Polizei durchsucht Wohnungen in Waghäusel

Vier Männer sollen gefälschte Elektroartikel im Wert von mehr als 150 000 Euro im Internet verkauft haben. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Bei Wohnungsdurchsuchungen am Dienstag in Waghäusel (Kreis Karlsruhe) fand die Polizei mehrere tausend gefälschte USB-Stecker, USB-Ladekabel und kabellose Ladegeräte großer Mobiltelefonhersteller.

Der Verkaufswert der sichergestellten Artikel liegt bei rund 10.000 Euro. Die Ermittlungen gegen die vier Männer im Alter zwischen 22 und 25 Jahren laufen seit August. Nach Erkenntnissen der Polizei kauften die Beschuldigten die gefälschten Waren in China und verkauften sie für ein Vielfaches des Einkaufspreises im Internet weiter. Sie erwarten nun Strafverfahren wegen Betrugs und Verstoßes gegen das Markengesetz.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben