Browserpush
15  

Karlsruhe Veterinäramt und Polizei überprüften Hundetransport

Ein mit 37 Hunden aus Spanien beladener Kleinlaster wurde am vergangenen Sonntag in Karlsruhe überprüft. Die Polizei und zwei Amtsveterinäre der Stadt Karlsruhe kamen hinzu, als auf einem Parkplatz ein Hund an seine zukünftigen Besitzer übergeben werden sollte.

Der Lkw, der Hunde im Namen verschiedener Tierschutzorganisationen transportierte, war seit 18 Stunden unterwegs. Vom Transporteur beziehungsweise den verantwortlichen Tierschutzvereinen wurden nach Angaben der Stadtverwaltung zahlreiche tierschutz- und tierseuchenrechtliche sowie ordnungswidrige Verstöße begangen.

Wie das Amt für Lebensmittelüberwachung und Veterinärwesen weiter mitteilt, wurden wegen Verstoßes gegen die Vorschriften zum Schutz vor der Verschleppung der Tollwut bei der Aktion vier Hunde beschlagnahmt. Bei einem weiteren Tier wurde die Weiterfahrt wegen Transportunfähigkeit untersagt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (15)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   barlou
    (2555 Beiträge)

    08.10.2009 10:04 Uhr
    Tollwut?
    Da fallen mir noch ganz andere für den Menschen gefährliche Krankheiten ein, die durch diese Hunde eingeschleppt werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (160 Beiträge)

    08.10.2009 09:59 Uhr
    Streuner
    Ihr fändet es wohl besser, wenn man die zahlreichenden streundenden Hunde in Urlaubsparadisen einfach erschlagen, vergiften oder erschießen würde.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ka25
    (366 Beiträge)

    08.10.2009 09:12 Uhr
    Hunde aus Spanien ?
    Wir haben ja keine Hunde in Deutschen Tierheime. Wir alle bezhalen diese nützlichen Einrichtungen und dann kaufen Menschen Hunde aus Spanien??
    Da fällt mir nichts zu ein...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Volker_VV
    (56 Beiträge)

    08.10.2009 09:03 Uhr
    Unverständnis!
    ... was sind das für Leute, die Hunde in Spanien einsammeln und nach Deutschland bringen. Da fehlt mir völlig das Verständnis. Als ob wir nicht genug Aufgaben hier hätten, deren Lösung MENSCHEN helfen würde.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen