9  

Karlsruhe Umfrage: 30 Jahre Pac-Man - kennen Sie das noch?

Er scheint endlos gefräßig, ist klein, gelb und rund: Pac-Man. Einer der Urväter moderner Videospielhelden wird 30 Jahre alt - trotz seines fortgeschrittenen Alters ist er nie in Vergessenheit geraten. Wir wollen deshalb von den ka-news-Lesern wissen, ob auch sie Pac-Man noch kennen und schätzen.

Seit seiner Geburt geistert der Gefräßige nämlich nicht nur durch Video- und Computerspiele - auch in Songs und Filmen hatte er zahlreiche Auftritte. Neben seinen Fans dürfte er immer auch Neider gehabt haben. Denn: Er fraß massenweise kleine bunte Pillen und wurde doch nie dicker.

Möglicherweise lag es daran, dass er unentwegt vor seinen Widersachern flüchten musste und Unmengen an Kalorien verbrauchte. Wie dem auch sei: Pac-Man hat sich durchgesetzt. Wer hätte das ahnen können, als er am 22. Mai 1980 auf den Markt kam - entwickelt vom Japaner Toru Iwatani, der nur zufällig in die Glücksspiel-Branche geraten war und sich eigentlich mit Flipper-Automaten beschäftigte.

In einem Interviews erklärte Iwatani später, dass ihn vor allem die Masse an gewalttätigen Videospielen gestört habe und er deshalb etwas Neues entwickeln wollte. Da kam er aufs Essen - angeblich sogar beim Genuss einer Pizza, dem Ebenbild von Pac-Man.

paku paku - happa happa

In Japan wurde das Spiel nämlich unter dem Namen "Puck-Man" veröffentlicht, was sich von der japanischen Lautmalerei "paku paku" ableitet und im Japanischen vergleichbar ist mit "happa-happa".

Und genau dies ist schließlich heute noch Pac-Mans Philosophie. Wir wollen nun von Ihnen wissen, ob auch Sie die gefräßige gelbe Scheibe noch kennen? Stimmen Sie ab auf unserer Startseite.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (9)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   weibsbild
    (13 Beiträge)

    23.05.2010 00:41 Uhr
    pac-man
    jaaaaaaaa, das war eins meiner ersten spiele und da mußte man seeehr schnell sein um zu gewinnen aber manchmal hab ichs gepackt - lach.....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   heaven
    (854 Beiträge)

    22.05.2010 12:03 Uhr
    30 Jahre?
    ...ist das schon so lange her?
    "Kinners, wie die Zeit vergeht...!" zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Smartraver
    (7579 Beiträge)

    22.05.2010 09:46 Uhr
    Da fällt mir was lustige zu mir ein.
    "Es ist gelogen, dass Kids durch Videogames beeinflusst werden. Hätte PAC-MAN das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören."
    Zitait: K. Wilson, Nintendo 1989.
    Ich hab zwar Pac-Man ganz selten gespielt, vielleicht fraß ich deshalb nie die Pillen. Ansonsten hatte er recht. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Smartraver
    (7579 Beiträge)

    22.05.2010 09:48 Uhr
    öhm...
    natürlich: nicht recht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (101 Beiträge)

    22.05.2010 01:11 Uhr
    Pacman
    kann man heute auf google Pacman spielen. Einfach 'Münze einwerfen' klicken.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    22.05.2010 00:13 Uhr
    Den Sound
    hab ich in den Ohren. Irgendwann gabs dann auch mal einen Pacman-Flipper. Aber es gab bessere. zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (429 Beiträge)

    22.05.2010 00:58 Uhr
    Pac-man war...
    Konsolen-Mainstream im gutbürgerlichen Wohnzimmern zwinkern


    "Trau keinem Computerspiel, dass Du nicht selbst manipuliert hast!" zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    22.05.2010 01:39 Uhr
    Ähm
    als Pacman rauskam war die Schrift auf dem schwarzen Bildschirm noch grün und ich der Meinung, dass sich dieser Computerschwachsinn niemals durchsetzen wird. Deshalb hab ich mich an die Flipper gehalten (die zugegebenermassen damals auch nicht mehr nur mechanisch waren, aber das hab ich verdrängt) und dort die Münzen versenkt. Mehr dazu im Forum, falls es jemanden interessiert. zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (429 Beiträge)

    22.05.2010 09:04 Uhr
    Flipper
    ja die habe ich geliebt, immerhin hat ein Schlag oder Rüttler noch den Spielverlauf beeinflusst, was bei Computerspielen eher nicht möglich ist. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.