10  

Karlsruhe Turmbergterrasse: Stadträte mit Siegerentwurf zufrieden

Der Entwurf für die neue Aussichtsterrasse auf dem Durlacher Turmberg steht fest - nun wird es ernst! Am Donnerstag, 10. Januar, präsentierte der Planungsausschuss der Stadt Karlsruhe unter Baubürgermeister Michael Obert das architektonische Konzept den Stadträten. Diese zeigten sich neben einigen Kritikpunkten zufrieden.

Eineterrassenförmige "Landschaftstreppe" mit Blick über die Reben und Sitzstufen, ein Veranstaltungsraum und barrierefreie Toiletten sollen die neue Turmbergterasse prägen. Das Team, bestehend aus Landschaftsarchitekt Stefan Fromm und dem Architekturbüro Hähnig Gemmeke, konnte sich mit seinem Gewinner-Modell in der Mehrfachbeauftragung der Stadt durchsetzen.

"Das gesamte Bauvorhaben wird etwa zwei bis drei Millionen Euro beanspruchen", kündigte Obert am Donnerstag im Rahmen des Planungsausschusses an. Die genaue Preislage müsse aber noch im Detail geprüft werden - an dem Grundmodell werde aber nichts mehr geändert.

Die Karlsruher Grünen Fraktion zeigte sich von dem Konzept begeistert, kritisierte jedoch die Fällung, beziehungsweise Ersetzung bestehender Bäume rings um die Terrasse.

"Die FDP hätte sich durchaus eine wirtschaftlichere Nutzung der Turmbergterrasse vorstellen können", so Stadträtin Rita Fromm. Sie zeigte sich aber dennoch zufrieden. Auch die CDU steht der Planung positiv gegenüber. "Allerdings ist das Gesamtverfahren nicht zufriedenstellend abgelaufen - hierbei hätte man sich mehr Zeit lassen müssen", kritisierte CDU-Stadtrat Tilman Pfannkuch in der Diskussion.

Mehr zum Thema:

Hier geht es zur Bildergalerie mit allen Planungsentwürfen.

Gute Aussicht: Durlacher Turmberg bekommt Terrassen mit Sitzstufen

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (10)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (29986 Beiträge)

    13.01.2013 15:36 Uhr
    Da kann
    man dann den Apero nehmen während man bei Sören auf den Tisch wartet. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (335 Beiträge)

    13.01.2013 17:59 Uhr
    Schön...
    ...wärs.

    Da ist nix mit Bewirtung, außer Du bringst Deinen Apero-to-go grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Birke
    (234 Beiträge)

    13.01.2013 15:50 Uhr
    Sicher nicht...!
    Das einstmals so überzeugende Top-Restaurant auf dem Turmberg hat sich durch die Sternejagd bei mir ins Abseits katapultiert. Aber das ist wieder ein anderes Thema...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (29986 Beiträge)

    13.01.2013 19:23 Uhr
    Warum?
    ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   loko
    (1544 Beiträge)

    13.01.2013 11:00 Uhr
    Na dann
    Wenn die Stadträte zufrieden sind,muß es ja gut sein.Es ist ja nicht ihr Geld,was sie verbraten.Wie das Urteil der Bürger ausfällt ist scheißegal.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   80er
    (5778 Beiträge)

    13.01.2013 11:29 Uhr
    Also.....
    ....das Urteil des Bürgers 80er fällt hier positiv aus....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   tok
    (7205 Beiträge)

    13.01.2013 14:41 Uhr
    und auch
    das meinige.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (335 Beiträge)

    13.01.2013 10:13 Uhr
    Jetzt...
    ...fehlt nur noch ein Trinkbrunnen für den Herrn Fischer, dann ist auch die KAL zufrieden.

    Achja und zur Info an Ka-News. Es wird auch noch einen Schau-Weinberg geben. Hach was sind wir in Karlsruhe doch innovativ. 8 Stufen, 8 Bäume, 1 Schau-Weinberg und 1 Trinkbrunnen. Und das alles für 3 Mio.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   zozimura
    (1981 Beiträge)

    13.01.2013 10:38 Uhr
    In Berlin würde
    das Gleiche 10 Mio kosten und 12 Jahre Bauzeit dauern. zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (335 Beiträge)

    13.01.2013 10:43 Uhr
    Naja...
    ...abwarten. Nur weil wir Berlin 5 Jahre hintendran sind, heißt das nicht, dass es bei uns nicht ähnlich sein wird. Siehe U-Strab-Vergleich Karlsruhe - Köln grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.