Karlsruhe "Trau! Schau! Wem?"

Nicht schlecht gestaunt haben viele Mitarbeiter im Karlsruher Rathaus gestern. Und nicht nur diese, wenn sie aufmerksam die Lokalnachrichten in der Stadt verfolgen. Auch wir von ka-news wunderten uns beim Durchblättern der Donnerstagausgabe der Badischen Neuesten Nachrichten (BNN). War da doch zu lesen, dass Karlsruhe beim Wettbewerb "Traffic Design Award", der vom Konzern Renault vergeben wird, abräumte. Die Meldung ist nicht falsch, aber...

Die Fächerstadt konnte wirklich für die Integrierung ihrer Hauptverkehrsstraßen in das Stadtbild diese große Anerkennung einheimsen. Dass die Preisverleihung aber bereits im November 2003 stattfand, (ka-news berichtete) war in der Meldung unserer Kollegen nicht zu lesen. Schlimm ist es ja nicht, schließlich dürfen wir Karlsruher uns gerne zum zweiten Mal über den "Award" freuen. Aber ein Schmunzeln sei erlaubt. Mit dem selbstkritischen Bewusstsein, alles andere als fehlerfrei zu sein.

Freude über die Auszeichnung auch bei der Stadt

Bei der Stadtverwaltung werden solche lobenden Zeilen wie die des "Traffic Design Award" gerne gelesen. Auch zweimal. "Wir freuen uns natürlich darüber", bestätigt Helga Riedel vom Presseamt der Stadt Karlsruhe. Warum diese Geschichte noch einmal "aufgewärmt" wurde, kann sie sich ebenfalls nicht erklären. "Wir haben mit dem Stadtplanungsamt telefoniert, ob sich denn in dieser Sache etwas Neues ergeben hat", schildert Riedel die Bemühungen, die Herkunft dieser Meldung zu ermitteln. Doch auch dort wurde ratlos mit den Achseln gezuckt. Gleiche Reaktion in unseren Reihen. Denn die Recherche, die uns bis zu den Preisverleihern führte, brachte uns nicht weiter.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.