Karlsruhe/Ettlingen Tolles Engagement: "Scharinger & Friends" sammeln wieder für die gute Sache

In dieses Projekt steckt Rainer Scharinger sein komplettes Herzblut - mit Erfolg! Sein Projekt "Scharinger & Friends" mit dem er seit einigen Jahren Spenden für den guten Zweck sammelt, ist ein Volltreffer.

Einst als einmaliges Benefiz-Fußballspiel gedacht, hat sich "Scharinger & Friends" inzwischen zu einem ganzjährigen Projekt entwickelt. Das ehrenamtliche Engagement des ehemaligen KSC-Trainers und seinem Partner Hardy Schröder lohnt sich: Bis zum heutigen Tag wurden insgesamt 315.755,87 Euro gesammelt! "Wir hätten uns niemals erträumen lassen eine solche Summe einzusammeln", verkündete Scharinger am Dienstag im Rahmen einer Pressekonferenz in Ettlingen voller Stolz. 

Sieben Projekte profitieren inzwischen vom Engagement: Tafelladen Ettlingen, Hospiz Arista Ettlingen, Kindernotfallwagen Karlsruhe, Kinderkrebshilfe Karlsruhe, Karlsruher Kindertisch, Kinder- und Jugendpsychiatrie Karlsruhe und Stiftung "Hänsel+Gretel".

Spendensammler
Auch am Dienstag bei der Pressekonferenz durften sich Rainer Scharinger Hardy Schröder (links) wieder über einige Spenden-Schecks freuen. | Bild: Reisenauer

Auch in diesem Jahr bieten sich wieder zahlreiche Gelegenheiten, um zu spenden. Im Mittelpunkt stehen wie jedes Jahr die Benefiz-Fußballspiele.  Dieses Jahr wird beim FC Ersinge (9. Juni), TSV Etzenrot (29. Juni), Germania Singen (21. Juli) und zum Abschluss beim FC Unteröwisheim (28. Juli) gekickt.

Mit dabei sind unter anderem Martin Stoll, der in Ersingen eine Autogrammstunde gibt, Dirk Orlishausen, Sascha Traut, Mario Eggimann, Alexander Iashvili (fliegt extra aus Georgien ein!), Julian Nagelsmann, Jens Nowotny, Marco Engelhardt und aller Voraussicht nach auch Thomas "Icke" Häßler. 

Vollgepacktes Jahres-Programm

Dazu bieten "Scharinger & Friends" wieder zahlreiche weitere Veranstaltungen wie das Charity-Golfturnier am 5. Juni beim Golfclub Hofgut Scheibenhard gemeinsam mit dem FC Unitas, das erste "Frauen Bubble Soccer-Turnier" beim FC Busenbach (16. Juni), ein Dart-Turnier in Auerbach (11. August), ein Fußball-Tennis-Turnier in Malsch (20. Oktober) und ein Kulturabend zum Jahresabschluss am 9. November in der Buhlschen Mühle Ettlingen. 

Die Motivation hinter diesem Engagement: "Wir wollen Gutes tun und etwas an die Gesellschaft zurückgeben", betont Scharinger. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben