Karlsruhe/Weingarten Tödlicher Verkehrsunfall

Am frühen Samstagabend kam es auf der L559 zwischen Weingarten und Waldbrücke zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 12-jähriger Junge von einem Traktor überfahren und dabei tödlich verletzt wurde. Der Fahrer eines Traktors mit zwei angehängten, mit Holz beladenen Anhängern befuhr die L 559 von Weingarten kommend und wollte nach rechts in die K3539 einbiegen. Beim Abbiegen übersah er offenbar die beiden 12 und 14 Jahre alten Brüder, die mit ihren Fahrrädern ordnungsgemäß auf dem Radweg entlang der L 559 von Blankenloch kommend in Richtung Weingarten fuhren.

Er erfasste den 12-Jährigen mit dem Frontbereich seinesTraktors und überrollte ihn anschließend. Der Junge wurde dabei so schwer verletzt, dass noch an der Unfallstelle verstarb. Sein Bruder, der das tragische Unglück mit ansehen musste blieb unverletzt. Zur genauen Klärung des Unfallherganges wurde von der Polizei ein Sachverständiger hinzugezogen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.