Browserpush
23  

Karlsruhe Stromausfall in der Innenstadt-West

Am Donnerstagmorgen gab es um 9.06 Uhr einen Stromausfall in der Moltkestraße: Fünf Netzstationen fielen aufgrund eines Doppelerdschlusses aus, etwa 1.000 Haushalte waren betroffen.

Stand 11 Uhr

Derzeit sind immer noch 600 Haushalte ohne Strom, wie die Stadtwerke Karlsruhe auf Anfrage von ka-news mitteilen.

Zwei der fünf Netzstationen im Mittelspannungsbereich (20.000 Volt) konnten sofort wieder in Betrieb genommen werden. Sie werden vorübergehend durch eine Niederspannleitung (400 Volt) versorgt.

Das Problem gehe auf einen so genannten Doppelerdschluss zurück, der durch zwei Kurzschlüsse ausgelöst wird. "Um die Strecke zwischen den beiden Kurzschlüssen zu reparieren, muss zuerst an einer Stelle gearbeitet werden, während die zweite ausgeschaltet bleibt", erklärt Markus Schneider von den Stadtwerken. Er gehe aber davon aus, dass bis zur Mittagszeit wieder alle Haushalte mit Strom versorgt seien.

Zusätzlich habe es in einer Netzstation einen kleinen Brand gegeben, verursacht durch den Kurzschluss. Die Experten seien jedoch vor Ort, niemand sei zu Schaden gekommen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (23)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   rheinstrandsiedler
    (102 Beiträge)

    10.12.2010 08:50 Uhr
    Nur zum dran gewöhnen.........
    ist das! Wenn die Grünen mal wieder mit dran kommen und die Kernkraftwerke abgeschaltet werden und sie beim Demonstrieren sind gegen die geplanten neuen Nord-Süd Hochspannungs-Trassen von der Nordsee in den Süden Deutschlands wird das wohl öfters vorkommen. Aber dann können wir uns ja noch auf den Solarstrom von Nachbars Dach schalten, daß der auch was verdient...........

    Schön daß es hier auch Leute gibt, die wenigstens ein bisschen Ahnung von der Materie haben und das ironisch sehen können!
    Im übrigen wissen die Leute heutzutage nicht mal was Volt, Ampere und Kilowatt überhaupt ist bzw. in welchem zusammenhang es steht.
    Schön zu sehen bei den Umfragen bei Galileo/Pro 7.
    Ich frage mich da immer: Was lernen die eigentlich heute noch?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ElAnduri
    (323 Beiträge)

    09.12.2010 15:19 Uhr
    Ich hoffe...
    die meinen das nicht ernst! 6 (!!!) Stunden nachdem der Stromausfall war, hat die HS auch wieder 380V-Strom und die Server laufen wieder! Hallo? Wir sollen hier was lernen und müssen arbeiten... O.o
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (15 Beiträge)

    09.12.2010 15:29 Uhr
    Bücher mit 380V?
    oder wurden solche Dinge (Bücher) schon abgeschafft - weil klimafeindlich.
    grinsen

    PS: Es sind seit >10 Jahren schon nach Norm 400V - auch für Hochschulen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (1456 Beiträge)

    09.12.2010 16:38 Uhr
    Namen, Begriffe, ... ;-)
    In der Badischen Baugewerkeschule, äh, Ingenieursschule, Fachhochschule, ... nun, wie heißt sie denn heute gerade, wird der Name häufiger gewechselt als die Spannung in der Steckdose. Da kann es schon mal Umstellungsprobleme geben zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Sput
    (1023 Beiträge)

    09.12.2010 13:29 Uhr
    !
    Die Kombilösung ist schuld, und die Terroristen. Und die bösen Wikileaks-Hacker!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (1197 Beiträge)

    09.12.2010 13:32 Uhr
    Mensch
    jetzt haben Sie doch glatt in Ihrer Aufzählung die Grünen, die Linke, die SPD und alle Gutmenschen vergessen, ach und Religionisten (die haben sicher nicht heut morgen für das Stromnetz gebetet)...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Karlsrator
    (2755 Beiträge)

    09.12.2010 14:18 Uhr
    Die Grünen ...
    ... sind doch nicht gegen Strom! Zumindest nicht, so lange er von den Offshore-Windanlagen mittels Zügen unter Umfahrung etwaiger Tunnels zum Verbraucher "transportiert" wird! ((-;
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ID73
    (168 Beiträge)

    09.12.2010 13:55 Uhr
    Sollten wir nicht...
    die Vorratsdatenspeicherung wieder einführen, damit sowas nicht mehr passieren kann? :-D
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (1197 Beiträge)

    09.12.2010 14:14 Uhr
    Vorrat speichern
    mit Hilfe von Akkus???
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (1197 Beiträge)

    09.12.2010 14:14 Uhr
    Oder
    Kornspeicher (nein, nict der Schnaps)?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen