Karlsruhe Starkes Stück der Stadt

Studierende der Fachhochschule (FH) Karlsruhe präsentierten heute ihre Entwürfe zur Weiterentwicklung des Karlsruher Rheinhafens. Sie sollten mittels Kulturangeboten, Wassersportmöglichkeiten, Gastronomie und Unterhaltungseinrichtungen die Verbindung zwischen Stadt und Hafen stärken. "Er soll als 'starkes Stück Stadt' in den Köpfen der Karlsruher verankert werden", beschreibt die FH das Ziel der Aufgabe.

"Von den gezeigten Entwürfen verspreche ich mir zahlreiche Anregungen, die für die Weiterentwicklung des Rheinhafens von Interesse sind", erklärt Günter Telian, Professor des Fachbereichs Architektur und Bauwesen die Aktion. Die heute vorgestellten Entwürfe sind fünf Diplomarbeiten im Städtebau.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.