10  

Karlsruhe Stadionfrage: KAL will zeitnahe Entscheidung

In einer Pressemitteilung teilte die Gemeinderatsfraktion der Karlsruher Liste (KAL) heute ihre Einschätzung über die Newport-Pläne mit: So sollen alle derzeit diskutierten Varianten zeitgleich im Gemeinderat auf den Tisch kommen um aufzuzeigen, welche Kosten jeweils auf die Stadt zukommen und damit eine Priorisierung auf Basis von Fakten vornehmen zu können.

Dem KSC würde anschließend die Entscheidung abverlangt, welchen Weg er präferiert beziehungsweise welchen Weg er ausschließt. Danach kann der Gemeinderat sofort über ein neues Stadion für die Technologieregion entscheiden.

Für die Stadt Karlsruhe sei der KSC ein wichtiger Standortfaktor, so die KAL weiter. Zur Sicherung seiner Zukunft brauche der KSC ein wettbewerbsfähiges Stadion. Entscheidungen bezüglich eines neuen Stadions müssten daher zeitnah fallen, um die Zukunftsfähigkeit des KSC nicht zu gefährden. Entscheidungen brauchen aber belastbare und für die Bürger nachvollziehbare Grundlagen, um die notwendige Höhe der finanziellen Unterstützung aus Steuermitteln der Stadt abschätzen und in der Öffentlichkeit vertreten zu können.

Lesen Sie mehr zum Thema KSC-Stadion im neuen ka-news-Dossier!

Mehr zum Thema
KSC-Stadion: Aktuelle Nachrichten zum KSC-Stadion und dem geplanten Um- und Neubau im Wildpark. Alle Informationen zu Fläche, Miete und Größe und alle Neuigkeiten zum städtischen Eigenbetrieb und dem Vergabeverfahren.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (10)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (55 Beiträge)

    20.04.2009 13:30 Uhr
    ...Standortfaktor....
    Wer Zweifel haben sollte, muss sich sich lediglich einmal mit unserem Taxiunternehmen, Gastronomie oder Tankstellenpächter u.w. unterhalten, welche Rolle ein Profi-Fussballverein am Wochenende spielt; zwecks Anwerbung guter Arbeitnehmer aus Deutschland spielt ein interessantes Freizeitangebot (u.a.ein Fussball-Bundesligaverein) eine sehr grosse Rolle, auch wenn das "Nicht-Fussballer" nicht nachvollziehen wollen/können...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (415 Beiträge)

    19.04.2009 16:16 Uhr
    Wichtiger Standortfaktor?
    Warum das denn? Für wen (außer ein paar überbezahlte Balltreter) ist der KSC ein Standortfaktor? Fußballfans übernachten kaum in KA, sonstiger Konsum fällt auch aus wenn sie direkt von der Tribüne zum Bahnhof eskortiert werden. Ich dachte immer Unternehmen legen mehr Wert auf Qualifizierte Arbeitnehmer, lasche Umweltauflagen und gute Verkehrsanbindung. Also warum sollte ein Sportverein ein relevatnter Standortfaktor sein?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (295 Beiträge)

    18.04.2009 18:45 Uhr
    Wann
    Ich werde den Verdacht nicht los,dass im Gemeinderat ein haufen Schwaben sitzen.Denn wie lange soll es noch dauern bis der KSC sein neues stadion bekommt.Bis dahin hat der vfb
    ganz bestimmt schon sein 3 neues Stadion bekommen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (141 Beiträge)

    18.04.2009 15:02 Uhr
    KAL will zeitnahe Entscheidung
    offensichtlich meint die KAL mit "zeitinah" die Zeit nahe nach dem 07. Juni 2009!! Es ist bald unerträglich, wie diese 4 Abgeordneten Entscheidungen des Gemeinderates dominieren. Da sieht man mal wieder, wie sich eine Gruppierung -wäre sie Partei, hätte sie ein Programm - je nachdem, woher der Wind kommt - dreht und wendet. Unerträglich! Hoffentlich sind die Wählerinnen und Wähler dieses Mal gescheiter und verhindern derartige Splittergruppen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   teflon
    (2674 Beiträge)

    18.04.2009 10:00 Uhr
    Zeitnah? Einfach abwarten..
    Noch ein wenig abwarten, dann ist der KSC in der 3ten Buli angekommen - dort sind dann die Auflagen deutlich geringer grinsen
    Für mich als Ex-Karlsruher ist das Projekt genauso "machbar" wie eine U-Strab - man will mal wieder mit dem Kopf durch die Wand. Zwar ist der Newport-Vorschlag deutlich besser als der Wildparkumbau, allerdings sind noch min. 50% der Machbarkeit ungeklärt. Ich empfehle dem Karlsruher OB folgende Weisheiten http://www.scheissprojekt.de/
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   teflon
    (2674 Beiträge)

    18.04.2009 09:48 Uhr
    Zeitnah? Einfach abwarten..
    Noch ein wenig abwarten, dann ist der KSC in der 3ten Buli angekommen - dort sind dann die Auflagen deutlich geringer grinsen
    Für mich als Ex-Karlsruher ist das Projekt genauso "machbar" wie eine U-Strab - man will mal wieder mit dem Kopf durch die Wand. Zwar ist der Newport-Vorschlag deutlich besser als der Wildparkumbau, allerdings sind noch min. 50% der Machbarkeit ungeklärt. Ich empfehle dem Karlsruher OB folgende Weisheiten http://www.scheissprojekt.de/
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (12 Beiträge)

    18.04.2009 09:10 Uhr
    Provinzielles Wahlkampfgeplänkel
    Was für ein Theater! Ein neuer Akt im Drama "Neues Stadion" und ein Ende ist nicht absehbar.
    Die CDU betreibt auf Kosten des Karlsruher Steuerzahlers die systematische Demontage ihres eigenen Oberbügermeisters.
    Herzlichen Dank für die anschauliche Nachhilfestunde in Sachen Demokratie.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   altruist
    (478 Beiträge)

    17.04.2009 19:42 Uhr
    Na...
    die Ausfallbürgschaft grinsen
    Beschluß, ob die durch
    - die Stadt zu gewähren ist,
    oder ob
    - die Befürworter des Baus am Gleisdreick die persönlich bereit sind zu übernehmen

    **Ironiemodus aus**
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   tessarakt
    (2356 Beiträge)

    17.04.2009 18:15 Uhr
    Kosten?
    Für andere Standorte als den Wildpark ein Zuschuß von 50 Millionen Euro plus max. 20 Mio. Euro für Infrastrukturmaßnahmen. So die aktuelle Beschlußlage des Gemeinderats. Was gibt es da erneut zu entscheiden?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (557 Beiträge)

    17.04.2009 16:45 Uhr
    zeitnah?zeitnah?zeitnah?
    Cleaningwoman?Cleaningwoman?Cleaningwoman!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.