Browserpush
 

Bruchsal Schweigen im Äther

Wie SWR-Online am heutigen Dienstag berichtete, hat die private Journalistenschule IFM (Institut zur Förderung von Wissenschaft und Ausbildung im Bereich der Neuen Medien e. V.) in Bruchsal Insolvenz angemeldet. Nach eigenen Angaben bekommt die Schule, die mit dem Lernradio Bruchsal über ein eigenes Radioprogramm verfügte, nicht mehr genug Fördermittel von den Arbeitsagenturen. Auf rein privater Basis, so die Schulleiterin und Medienpädagogin Edith Zimmermann gegenüber dem SWR, sei das Ausbildungsinstitut aber nicht zu finanzieren.

Seit der Gründung im Jahre 1988 hat das staatlich anerkannte IFM über 500 Rundfunkjournalisten ausgebildet. Das Lernradio Bruchsal teilte sich bislang die Frequenz 104,8 Megahertz mit dem Karlsruher Sender Querfunk. Schweigen herrscht nicht nur im Äther: Für eine Stellungnahme gegenüber ka-news war am heutigen Dienstag niemand zu erreichen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen