35  

Dortmund Rund ein Monat vor der WM: Jogi Löw beruft vorläufigen Deutschland-Kader

Bundestrainer Joachim Löw hat folgende Spieler in den vorläufigen Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die WM in Russland berufen:

Name/Position Geburtsdatum Verein Länderspiele Tore
TORHÜTER        
Bernd Leno 04.03.1992 Bayer Leverkusen 6 0
Manuel Neuer 27.03.1986 Bayern München 74 0
Marc-André ter Stegen 30.04.1992 FC Barcelona 19 0
Kevin Trapp 08.07.1990 Paris Saint-Germain 3 0
ABWEHR        
Jérôme Boateng 03.09.1988 Bayern München 70 1
Matthias Ginter 19.01.1994 Bor. Mönchengladbach 17 0
Jonas Hector 27.05.1990 1. FC Köln 36 3
Mats Hummels 16.12.1988 Bayern München 63 5
Joshua Kimmich 08.02.1995 Bayern München 27 3
Marvin Plattenhardt 26.01.1992 Hertha BSC 6 0
Antonio Rüdiger 03.03.1993 FC Chelsea 23 1
Niklas Süle 03.09.1995 Bayern München 9 0
Jonathan Tah 11.02.1996 Bayer Leverkusen 3 0
MITTELFELD        
Julian Brandt 02.05.1996 Bayer Leverkusen 14 1
Julian Draxler 20.09.1993 Paris Saint-Germain 42 6
Leon Goretzka 06.02.1995 FC Schalke 04 14 6
Ilkay Gündogan 24.10.1990 Manchester City 24 4
Sami Khedira 04.04.1987 Juventus Turin 73 7
Toni Kroos 04.01.1990 Real Madrid 82 12
Thomas Müller 13.09.1989 Bayern München 90 38
Mesut Özil 15.10.1988 FC Arsenal 89 22
Marco Reus 31.05.1989 Borussia Dortmund 29 9
Sebastian Rudy 28.02.1990 Bayern München 24 1
Leroy Sané 11.01.1996 Manchester City 11 0
ANGRIFF        
Mario Gomez 10.07.1985 VfB Stuttgart 73 31
Nils Petersen 06.12.1988 SC Freiburg 0 0
Timo Werner 06.03.1996 RB Leipzig 12 7
TRAINER        
Joachim Löw 03.02.1960      

Nennschluss endgültiger Kader (23 Spieler): 4. Juni

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (35)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   EmilyHobhouse
    (1421 Beiträge)

    16.05.2018 12:04 Uhr
    WM-in Russland
    Da ich der Meinung bin, dass überhaupt kein Deutscher bei der WM in Russland teilnehmen sollte, bin ich natürlich auch dafür dass Mesut Özil nicht zur WM fährt. Wenn der beste deutsche Mittelfeldspieler nicht dabei ist klappt es ja hoffentlich mit dem frühzeitigen Ausscheiden. Gündogan ist vermutlich so und so nur 2. Wahl und kommt an Toni Kroos nicht vorbei. Vielleicht sollte man noch Müller zuhause lassen, da er anstatt ernsthaft zu schauen, bei der Nationalhymne immer nur blöd in die Kamera grinst und zwinkert.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Markymark
    (232 Beiträge)

    16.05.2018 16:48 Uhr
    Toni Kroos
    ist der Beste deutsche Mittelfeld Spieler.

    Zu Russland? Da muss der Krieg noch warten, Profit geht vor....
    Prinzipien gibt es keine mehr seit Helmut Schmidt. Damals wurde noch eine Olympiade boykottiert.
    Heute passiert weit schlimmeres, aber man muss ja die lupenreinen Demokraten verstehen grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (3304 Beiträge)

    16.05.2018 18:08 Uhr
    Richtig,
    der Toni ist es. Und Özil ist etwa wie Khedira, nur dass Kherdira ein Mann ist und Özil ein Mädchen.
    Aber es ist auch vollkommen egal wer der Beste ist, hauptsache zusammen sind sie die Besten. Wir haben halt keinen der das Spiel im Alleingang gewinnen kann (wenn er einen guten Tag hat), aber alle zusammen sind sie da wenns drauf ankommt.
    Falls es der eine oder andere vergessen hat: Der amtierende Weltmeister heisst Deutschland. Und zwar mindestens bis zu 15. Juli um 2230 plus eventueller Zugabe. Momentan spricht nichts dagegen, dass er es danach auch weiterhin ist. Wir werden es dann erfahren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stoersender
    (1154 Beiträge)

    16.05.2018 16:01 Uhr
    Oder einfach
    keine Spiele nach Malsch übertragen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Leergutmafia
    (419 Beiträge)

    15.05.2018 23:43 Uhr
    Erdogans Jünger haben in unserer Nationalmannschaft nichts verloren.
    Wer sie trotzdem darinläßt, fördert die türkische Unterwanderung Deutschlands.
    Obwohl, ist die überhaupt noch aufzuhalten?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Freigeist1
    (638 Beiträge)

    16.05.2018 21:36 Uhr
    Welche Afd-nahen Kicker schweben Dir denn so vor,
    bitte? Und was ist mit der "dunkelhäutigen Unterwanderung" der Nationalmannschaft - Ist die in Ordnung für Dich? Und die "Unterwanderung Mallorcas" durch die Deutschen - kann man die noch stoppen, wie soll(en) sich Spanien/die Balearen wehren? Fragen über Fragen...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eine_Armlaenge_Abstand
    (983 Beiträge)

    15.05.2018 21:11 Uhr
    Mal abgesehen davon,
    dass ich Özil für gnadenlos überbewertet halte, frage ich mich, wie das nach diesem Eklat noch funktionieren soll.

    Mit strahlendem Lächeln zusammen mit Erdogan vor der Kamera posieren bei bekanntem Identitätsproblem. Dazu noch die mediale Schelte von deutscher Seite.

    Wie soll der da noch motiviert sein, die volle Leistung für unser Team zu bringen?

    Und wer als deutscher Nationalspieler Erdogan als "meinen Präsidenten" bezeichnet und damit aktiven Wahlkampf macht, hat jede Glaubwürdigkeit als Profisportler verloren.

    Ich sehe da Stand heute keine fruchtbare Zukunft im DFB-Team.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Freigeist1
    (638 Beiträge)

    16.05.2018 21:38 Uhr
    Ist Jogi nicht dabei,
    der das -und anderes- klären und abwägen sollte, bevor er aufstellt?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Pilsi57
    (265 Beiträge)

    15.05.2018 18:37 Uhr
    Manuel Neuer kann ich nicht nachvollziehe,
    nicht eine Minute in 2018 gespielt. Aber im vorläufigen Kader.
    Zu unseren beiden Erdowahn Verehren. Wenns um Kohle geht funktioniert das Hirn doch auch, da anscheinend nicht. Und Erdowahn, wenn schon die Türkei nicht bei der WM dabei ist ( von Island rausgekegelt he he ) dann müssen halt Deutschtürken das Ego befriedigen.
    Can hat da Größe gezeigt, nutzt ihm aber nichts, ist nicht im Kader.
    Im Sturm gerade mal drei Männeken, haben wir keine mehr?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Markymark
    (232 Beiträge)

    16.05.2018 16:44 Uhr
    abwarten
    Ein Torwart fliegt noch raus, insofern ist Neuer nur da wegen dem Eindruck und so.
    Ich find es cool, dass er ihn trotzdem mitnimmt, weil Neuer ist einfach ein super mitdenkender Torwart und Ersatz Libero. Er ist einmalig, man muss ja auch Spieler mitnehmen, die den Unterschied ausmachen können. Aber vermutlich fliegt Neuer noch raus. Schließlich scheint er selbst für die Bayern Saisonausklang Spiele nicht gut genug gewesen zu sein.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben