Karlsruhe Projekt "City 2015"

Für ein attraktives Stadtbild sind nicht nur die Behörden verantwortlich. Auch die Karlsruher können viel dafür tun. "City 2015" heißt das Projekt, bei dem diese Idee in die Tat umgesetzt werden soll. Engagierte versammeln sich am Mittwoch, 28. April, um 19.30 Uhr im "Badisch' Brauhaus".

Bereits vor zwei Jahren fand ein Treffen der Bürgerbeteiligung statt. Unter Leitung der SPD-Stadtratskandidaten wurden bessere Strukturen für den Nahverkehr entwickelt. Beim kommenden Treffen sollen unter anderem Konzepte für neue Fuß- und Radwege oder mehr Grünanlagen im Zentrum erarbeitet werden. Ein wichtiger Punkt ist zudem das "Konzept für die Kaiserstraße". Die SPD-Stadtratskandidaten Klaus Lustig, Natascha Roth und Johannes Stober leiten die Diskussionen.

Weitere Informationen gibt es in der SPD-Regionalgeschäftsstelle unter Telefon 0721/93104-31 oder -32.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.