Karlsruhe Postkartenaktion

Die Stadtbibliothek erinnert mit einer Postkartenaktion an den schwärzesten Tag für die deutsche Literatur (Foto: ka-news)
Vor 75 Jahren ließen die Nazis unliebsame Bücher verbrennen. Die Stadtbibliothek Karlsruhe beteiligt sich vor diesem Hintergrund an einer Postkartenaktion des Landesverbands Baden-Württemberg im Deutschen Bibliotheksverband. Mit einer schwarzen Postkarte, bedruckt mit einem Gedicht von Bert Brecht zu den Bücherverbrennungen der Nazis, wollen die Bibliotheken des Landes an einen schlimmen Frevel erinnern.

Der 10. Mai 1933 war ein schwarzer Tag für die Deutsche Literatur. Die Nationalsozialisten um Adolf Hitler ließen vor 75 Jahren Bücher nahezu aller deutschsprachigen modernen Schriftsteller als "entartete Kunst" auf Scheiterhaufen verbrennen und strichen die Autoren so aus der kollektiven Erinnerung. Diese Schandtaten wirkten über das "Dritte Reich" hinaus, denn nahezu die komplette deutsche Literatur der 1920er Jahre blieb weitgehend vergessen.

Bücherverbrennungen haben sich seit Jahrhunderten immer wieder ereignet. Ziel war es stets, unerwünschte politische, religiöse oder moralische Ansichten zu bekämpfen und die Autoren an der Verbreitung ihres Gedankenguts zu hindern. Bis heute wird in vielen Staaten der Erde die Meinungs- und Informationsfreiheit eingeschränkt. Die Bibliotheken - und so auch die Stadtbibliothek - verstehen sich als Mahner gegen derartige Tendenzen. Die Postkarte liegt in allen Einrichtungen der Stadtbibliothek aus.

Die Lesung "Schweigen tut weh" der Autorin Alexandra Senfft erinnert am 4. Juni ebenfalls an den Jahrestag der Bücherverbrennungen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.