13  

Karlsruhe Polizei sucht mit Phantombildern nach "Night-Liner"-Räubern

Nach dem Überfall auf einen Busfahrer in Knielingen am frühen Donnerstagmorgen sucht das Raubdezernat der Kriminalpolizei mit Phantombildern nach den Tätern. Dies gab die Karlsruher Polizei in einer Pressemitteilung am Freitagnachmittag bekannt.

Wie berichtet, hatten die beiden Männer den Fahrer eines "Night-Liners" an der Haltestelle Rheinbergstraße mit Pfefferspray angegriffen und waren anschließend mit einem geringen Bargeldbetrag aus der Geldmappe des Fahrers geflüchtet. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei mit allen zur Verfügung stehenden Streifenwagen verlief ohne Erfolg.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei haben ergeben, dass die beiden Männer mit hoher Wahrscheinlichkeit am Bahnhof in Hagsfeld dem Bus zugestiegen sind. In der Folge blieben sie bis nach Knielingen in dem Bus sitzen und stiegen an der Rheinbergstraße zunächst an der hinteren Tür aus. Danach begaben sie sich zur vorderen Tür, wo sie vorgaben, Fahrkarten kaufen zu wollen und überfielen den Fahrer.

Der Busfahrer konnte die Täter gut beschreiben. Einer der Männer ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,75 bis 1,85 Meter groß und schlank. Er hat blonde kurze Haare, trägt einen Ohrring und sprach gebrochen Deutsch. Zur Tatzeit war er bekleidet mit einer hellblauen Jeansjacke und einer langen Jeanshose in der gleichen Farbe. Der Gesuchte war nach Aussagen des Fahrers unrasiert. Der zweite Täter ist ebenfalls 20 bis 25 Jahre alt und etwa 1,65 bis 1,75 Meter groß. Er wirkt dicklich und hat einen Bauchansatz. Der Gesuchte hat dunkelbraune kurze Haare und war glatt rasiert. Zur Tatzeit war er bekleidet mit einem dunklen T-Shirt und einer dunklen Hose.

Die Polizei bittet jeden, der die auf den Phantombildern abgebildeten Personen kennt, sich mit dem rund um die Uhr erreichbaren Kriminaldauerdienst unter Telefon 0721/939-5555 in Verbindung zu setzen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (13)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (4144 Beiträge)

    25.07.2009 21:15 Uhr
    @merquez
    Fuer das bisschen Hirn braucht man keine hohe Stirn.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   merquez
    (338 Beiträge)

    25.07.2009 17:58 Uhr
    Also der Blonde...
    sieht aus wie wenn er als Kind mal gegen ne Schleuse geschwommen wäre...oder haben sie dem die Stirn geklaut? zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   salli
    (430 Beiträge)

    25.07.2009 11:35 Uhr
    korrigiere
    hab mir mal die Fotos in Großformat angeschaut.
    Hohe Wangenknochen. Klein ausgeprägte Augenpartie. Eindeutig slawischer Herkunft. Dürfte dann so ziemlich alles abdecken, was östlich der Grenze Deutschlands zu finden ist.
    Tippe entweder auf's Baltikum oder doch eher Thirana-Süd. ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   salli
    (430 Beiträge)

    25.07.2009 11:27 Uhr
    alles Quatsch
    ... der Gärtner war's!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (587 Beiträge)

    25.07.2009 10:20 Uhr
    Hier
    in unserem grausamen System kommen die einfach nicht zurecht muß man doch verstehen.....
    Sind bestimmt hochintelligente Forscher-Ingenieure-Ärzte.
    Kommen ja in Scharen von dort zu uns.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   karlneu
    (199 Beiträge)

    25.07.2009 09:12 Uhr
    klarer Fall
    das waren die Klitschko-Brüder, klarer Fall !!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (12 Beiträge)

    25.07.2009 05:10 Uhr
    Russen oder ähnlich
    Also ich finde ,das es die typischen osteuropäischen Gesichtszüge sind.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (5411 Beiträge)

    24.07.2009 23:52 Uhr
    Sackgesichtige
    Penner!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (335 Beiträge)

    24.07.2009 23:50 Uhr
    Dachte
    eher an Oberbayern zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (4144 Beiträge)

    24.07.2009 23:01 Uhr
    @hetfield
    also ich tippe auf Schweden !!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.