Browserpush
 

Karlsruhe Kripo Karlsruhe sucht Zeugen nach Raubüberfall in Ettlinger Straße

Die Karlsruher Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Am Montag soll sich gegen 21.30 Uhr in der Ettlinger Straße beim Vierordtbad ein Raub ereignet haben. Gesucht werden drei noch unbekannte Männer.

"Bisherigen Ermittlungen zufolge war dort ein 40 Jahre alter Mann mit einem Bekannten zu Fuß und alkoholisiert unterwegs. Aus einer fünf- bis sechsköpfigen Gruppe von Männern heraus seien drei auf ihn zugegangen und hätten ihn unvermittelt niedergeschlagen. Anschließend wurde ihm den Angaben zufolge sein schwarzer Rucksack, unter anderem mit einem Mobiltelefon, einer Drohne, Kleingeld und Ausweispapieren geraubt", erklärt die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung. 

Personenbeschreibung

Einer der Täter wird auf 35 Jahre alt und 175 cm groß geschätzt. Dieser trägt auf dem linken Unterarm eine Tätowierung, als Motiv einen Matrosen mit einem Anker und einer Frau in blauer Farbe.

Ein Mittäter ist etwa 165 bis 170 cm groß, er trägt rotes, halblanges und gelocktes Haar. Jener war mit einem roten Oberteil bekleidet. Nähere Beschreibungen liegen nicht vor. "Offenbar waren weitere Passanten dort in der Nähe, im Bereich der Ettlinger- beziehungsweise Werderstraße unterwegs und können sachdienliche Angaben dazu machen. Diese und weitere Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 0721 666-55 55 beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe zu melden", so die Polizei weiter. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen