Karlsruhe Ölspur auf der Autobahn beseitigt: Seit Mittwochabend ist die Sperrung auf der A8 aufgehoben

Auf der A8 zwischen Dreieck Karlsruhe und Karlsbad hat ein Lastwagen auf der Fahrbahn Richtung Pforzheim Öl verloren. Darauffolgenden Fahrzeugen war es nicht mehr möglich, die dortige Steigung hinaufzufahren, sodass die Autobahn in dieser Richtung voll gesperrt werden musste. Unfälle gab es laut ersten Angaben der Polizei keine. Der Verkehr staut sich zurück bis auf die A5 und auch auf der Karlsruher Südtangente stehen die Fahrzeuge. Seit Mittwochabend sind die Straßen nun wieder frei.

+++ 20.59 Uhr +++

Nach Angaben der Deutschen Presseagentur (dpa) sind die Sperrungen auf der A 8 wieder aufgehoben. Alle Fahrbahnen zwischen Dreieck Karlsruhe und der Anschlussstelle Karlsbad in Richtung Stuttgart seien wieder freigegeben, teilte die Polizei der dpa am Mittwochabend mit. Es bestehe allerdings weiterhin ein Tempolimit von 60 Kilometer pro Stunde. Auf der ebenfalls betroffenen B295 müssen laut dpa Teile der verschmutzten Fahrbahn abgetragen werden.

+++ 14.50 Uhr +++

Es sei geplant, die A8 ab 15 Uhr wieder freizugeben, bestätigte das Regierungspräsidium auf Nachfrage von ka-news.de. Dann werden die Fahrzeuge bei Tempo 60 auf zumindest zwei der Spuren rollen können. 

+++ 12.50 Uhr +++

Wie die Polizei auf Rückfrage von ka-news.de mitteilt, dauert die Sperrung der A8 zwischen Karlsruhe und Karlsbad noch bis mindestens 15 Uhr. "Wir hoffen auch, dass es jetzt schnell geht und die Autobahn wieder freigegeben werden kann", so eine Sprecherin der Polizei. 

+++ 11.30 Uhr +++

Die A8 Richtung Stuttgart ist noch immer voll gesperrt, die Reinigungsarbeiten dauern aktuell noch an. "Laut den Kollegen der Verkehrspolizei, die draußen unterwegs sind, hat sich die Situation auf den Umleitungsstrecken aber nun ein bisschen entspannt", so eine Sprecherin der Polizei gegenüber ka-news.de. "Trotzdem ist noch immer viel los - aber wenn ein Teil der Autobahn gesperrt ist, dann ist das immer eine Katastrophe!" Wann die Strecke wieder freigegeben werden kann, ist noch unklar. 

Riesenstau A8 Ölspur
Bild: Fabian Geier / Einsatz-Report24

Nach wie vor sind die empfohlenen Umleitungsstrecken für die A8 Richtung Stuttgart die U1 und die U3. 

Aktuelle Verkehrsmeldungen finden Sie im ka-news.de-Staumelder. 

+++ 8 Uhr+++

Momentan staut es sich laut Polizei zwischen Rastatt-Nord und Karlsruhe Mitte mit 9 Kilometern und zwischen Bruchsal und Dreieck Karlsruhe mit 12 Kilometern. Zwischen Pforzheim West und dem Dreieck Karlsruhe hat sich ein Stau von 12 Kilometern Länge gebildet. Die empfohlene Umleitung ist die U1 und U3 - aber auch diese Ausweichstrecken dürften mittlerweile übelastet sein. 

 

Webcam A8 A5 - Autobahndreieck Karlsruhe Richtung Stuttgart

 

"Der Kraftstoff verteilte sich an der Steigung, so dass die gesamte Fahrbahn verschmutzt wurde. Der nachfolgende Verkehr konnte aufgrund der schmierigen Fläche die Steigung nicht mehr passieren", gibt die Polizei in einer Pressemeldung bekannt. In der Folge wurde auch zwischen den Anschlussstellen Pforzheim Ost und der Raststätte Öl auf der rechten Fahrspur festgestellt, die daraufhin ebenfalls gesperrt wurde.

Die Reinigungsarbeiten dauern immer noch an und mit einer noch weiteren mehrstündigen Sperrung ist zu rechnen. Der Fahrer des Tanklasters konnte im Bereich Leonberg festgestellt und angehalten werden. Möglicherweise ist die Ursache für den Kraftstoffverlust in einer nicht fachgerecht angezogenen Schraube zu suchen. 

Aktuelle Verkehrsmeldungen finden Sie im ka-news.de-Staumelder. 

+++ Mittwoch, 23. Oktober, 7.20 Uhr+++

Am Mittwochmorgen gegen 4 Uhr hat der Fahrer eines Tanklastzuges eine so massive Ölspur verursacht, dass die Autobahn vom Autobahndreieck Karlsruhe bis zur Ausfahrt Karlsbad gesperrt werden musste. "Die Fahrzeuge kamen die dortige Steigung nicht mehr hoch, weil es auf der Fahrbahn zu rutschig war", sagt Rolf Merz vom Polizeipräsidium Karlsruhe auf Nachfrage von ka-news.de.  Es hat sich bei Karlsruhe ein Rückstau bis auf die A5 und die Südtangente gebildet. 

Die Reinigungarbeiten werden mehrere Stunden andauern, im Moment seien drei Nassreinigungs-Fahrzeuge unterwegs. Auf seinem Weg hat der selbe Lastwagen auch bei Pforzheim und Ludwigsburg Öl verloren. Bei Pforzheim sei aus diesem Grund ebenfalls ein Fahrstreifen gesperrt, so die Polizei. 

Verkehrslage auf der A5, Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte

Webcam A5 AS Karlsruhe-Mitte - Richtung Basel
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen