Karlsruhe Noch keine Einzelheiten

Was planen der KSC und Rolf Dohmen? (Foto: ka-news)
Der KSC will sich nach Informationen des SWR kommende Woche mit einem neuen Vorschlag zur Finanzierung der Umbauarbeiten im Wildparkstadion (ka-news berichtete) an die Stadt wenden. Manager Rolf Dohmen habe dies bei einem Redaktionsbesuch am heutigen Freitag im Karlsruher SWR-Studio gesagt, dabei aber keine näheren Einzelheiten bekannt gegeben.

Verein und Stadt streiten seit geraumer Zeit über die Finanzierung des geplanten Stadionumbaus, der 58 Millionen Euro kosten soll. Die Stadt fordert jährlich rund 800.000 Euro mehr, als der KSC bezahlen will. Dohmen habe im Gespräch die Kritik der Stadtverwaltung zurückgewiesen, der Verein könne mit Wirtschaftszahlen nicht korrekt umgehen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.