77  

Stuttgart/Karlsruhe Ministerpräsident Kretschmann gibt nach: Schloss Karlsruhe darf Baden-Flagge hissen!

Ausnahme im Flaggen-Streit: Das Karlsruher Schloss darf nun doch für die Zeit der Ausstellung «Revolution» die Baden-Flagge hissen.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte am Dienstag in Stuttgart, er habe dem Museum das überlassen, solange es das nach eigenem Ermessen für pädagogisch sinnvoll halte. Grundsätzlich aber gelte die Flaggenverordnung des Landes. Nach dieser dürfen öffentliche Gebäude im Eigentum des Landes nur mit Fahnen des Landes Baden-Württemberg, Deutschlands und Europas beflaggt werden.

Ausnahmen seien bisher nicht vorgesehen, sagte Kretschmann. Allerdings laufe die Verordnung bald aus. Der Regierungschef hält es für möglich, das Regelwerk künftig zu öffnen und Ausnahmen zuzulassen. "Wir sind ja keine Doktrinäre", sagte der Grünen-Politiker.

Schloss Karlsruhe Flagge
(Symbolbild) | Bild: Thomas Riedel

Im Fall des Badischen Landesmuseums in Karlsruhe gebe es Gründe für eine Ausnahme, die mit der Ausstellung dort zusammenhingen. Das sei ein Sonderfall, in dem es eine gütliche Einigung gegeben habe, sagte Kretschmann. Die Flagge auf dem Schloss wurde zuletzt entfernt, nachdem es eine Beschwerde gegeben hatte.

Badische Flagge auf dem Schloss in Karlsruhe
Die frühere badische Flagge ist auf dem Schloss in Karlsruhe gehisst. | Bild: Daniel Schoenen/Badisches Landesmuseum/Archiv

Mehr zum Thema: 

Streit um Baden-Flagge auf dem Schloss: Karlsruhes OB Mentrup hat kein Verständnis für Verbot

Karlsruher fordert nach Flaggen-Streit: "Die Badische Fahne soll wieder gehisst werden!"

Letzte Ruhe im Depot: Baden-Fahne darf nicht mehr auf dem Karlsruher Schloss wehen

Symbol für Revolution: Karlsruher Schloss muss rote Fahne abhängen

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (77)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Joerg_Rupp
    (2405 Beiträge)

    11.07.2018 21:54 Uhr
    der Nationalismus
    ist derselbe. Und die Art und Weise, wie gehetzt wird, ebenso. Werb bei "Wschwaben" das "w" weglässt, ist nicht besser als irgendein Rassist. Und es finden sich ausreichend Kommentare hier und unter der Petition und sonstwo ,die das belegen. Man sollte sich immer überlegen, mit wem man sich gemein macht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joerg_Rupp
    (2405 Beiträge)

    11.07.2018 21:55 Uhr
    Korrektur
    "Wer bei "Schwaben" das "w" weglässt" - sollte das heißen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (2751 Beiträge)

    11.07.2018 22:20 Uhr
    Es gibt halt Badische und unsymbadische,
    Und eine Schabe bleibt eine Schabe wem du da Rasismuss unterstellen willst solltest dich ersteinmal Selbst hinterfragen. Und nicht schon wieder den Weltversteher raus hängen.......
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joerg_Rupp
    (2405 Beiträge)

    12.07.2018 17:33 Uhr
    Sie sollten
    einfach lesen lernen.
    Wer Menschen als Schädling bezeichnet, dem ist eh nicht zu helfen. Widerlich
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stoersender
    (1175 Beiträge)

    11.07.2018 12:05 Uhr
    Ich lache auch
    Und zwar über realitätsferne Linksideologen, für die sogar eine badische Fahne ein Nazisymbol ist.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Darth_Vader
    (779 Beiträge)

    11.07.2018 10:29 Uhr
    Genau.
    Alle die auf die Badenflagge stehen, sind also verkappte Nazis?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Der_dunkle_Turm
    (362 Beiträge)

    11.07.2018 20:01 Uhr
    ALLE
    sind verkappte Nazis, die nicht den Ansprüchen der radikallinken Meinungsführern entsprechen. Also so gut wie die ganze Bevölkerung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   BadenBerti
    (26 Beiträge)

    10.07.2018 20:12 Uhr
    Gut!
    Finde es gut, dass die Landesregierung sich hier flexibel zeigt!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   aha
    (70 Beiträge)

    10.07.2018 17:05 Uhr
    Pädagogisch sinnvoll?
    "... er habe dem Museum das überlassen, solange es das nach eigenem Ermessen für pädagogisch sinnvoll halte."

    Die grünen Volkserzieher sprechen zu uns...

    Naja, zweifelhaftes Motiv - trotzdem gutes Ergebnis.

    Apropos - weht die Flagge schon oder noch nicht?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (9951 Beiträge)

    10.07.2018 19:25 Uhr
    !
    Vor 2 h flatterte noch ba-wü-schwarz-gelb ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 (8 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben