56  

Karlsruhe Letzte Ruhe im Depot: Baden-Fahne darf nicht mehr auf dem Karlsruher Schloss wehen

Jahrelang flatterte sie auf dem Turm des Karlsruher Schlosses - jetzt bleibt sie für immer im Depot. Die Baden-Flagge wird nicht mehr gehisst werden, sagte eine Sprecherin des im Schloss untergebrachten Badischen Landesmuseums am Dienstag.

Zuvor hatten die "Badischen Neuesten Nachrichten" berichtet. Grund für das Aus der badischen Flagge ist der Wirbel um die rote Fahne, der im Juni ausgebrochen war.

Diese hatte das Museum als Symbol für die Ausstellung "Revolution! Für Anfänger*innen" auf dem Turm gehisst, dann aber auf Anweisung des Staatsministeriums wieder abgehängt. Auf Landesgebäuden wie dem Karlsruher Schloss sind demnach nur Landes-, Bundes- oder Europaflaggen erlaubt - und damit nicht nur keine Revolutionsfahne, sondern auch keine Baden-Flagge mehr. Seither weht dort die Landesflagge.

Den Wirbel um die rote Fahne hatte ein Karlsruher Bürger angezettelt. Über die Baden-Fahne hatte sich hingegen nie jemand beschwert, sagte die Museumssprecherin, sie sei im Gegenteil immer sehr positiv wahrgenommen worden von Besuchern. "Der Badener ist stolz auf seine Fahne", sagte sie. "Wir sind jedoch eine Institution des Landes und halten uns selbstverständlich an die Regeln." Die Badische Fahne ruhe nun im Depot - zusammen mit der roten Fahne.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (56)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   redsox
    (6 Beiträge)

    04.07.2018 20:28 Uhr
    Danke Karlsruher Bürger!
    Recht haben ist ja ok, aber muss man immer auch Recht kriegen?
    Meine Güte! Einfach mal die Füße still halten und sich in Geduld üben. Ist das so schwer?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Freidenker
    (23 Beiträge)

    04.07.2018 20:02 Uhr
    Alle Badener
    am 22. August nach Karlsruhe! Jeder mit der badischen Fahne! Und alle singen das Badnerlied - ich freu mich jetzt schon drauf!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (2710 Beiträge)

    04.07.2018 19:09 Uhr
    Macht mit!
    https://www.change.org/p/klaus-peter-murawski-die-badische-flagge-soll-wieder-auf-dem-schloss-von-karlsruhe-gehisst-werden-dürfen

    Macht mit.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Freidenker
    (23 Beiträge)

    04.07.2018 19:50 Uhr
    Wir sind
    DABEI!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   egg-stoiner
    (30 Beiträge)

    04.07.2018 15:15 Uhr
    22.08.2018
    … da läuft diese Verwaltungsvorschrift aus, falls sie nicht von denen da drüben schnell verlängert wird.

    Deshalb sollten alle Badener die unsere Fahne wieder wehen sehen wollen am 23.08.2018 zum Schloss kommen und sie mit dem Badnerlied stolz hissen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Baumeister
    (3 Beiträge)

    04.07.2018 13:09 Uhr
    Badisch
    Holt die falsche Flagge runter,
    Badner zu sein ist das größte, Karlsruher zu sein, noch viel mehr
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Freidenker
    (23 Beiträge)

    04.07.2018 13:07 Uhr
    Nachdem das Land Baden-W. 1952
    durch Abstimmungsbetrug (!) zustande kam und sich W.-seits seither perfiderweise und mit dem Label "einziges Bundesland, das durch Volksentscheid entstand" bruestet, wird nun endgueltig mit der Brechstange versucht, den Badenern die Identitaet zu nehmen. Waehrend im GHZt Baden liberales Gedankengut gepflegt wurde, die 48er Revolution nur mit Hilfe des preussischen Militaers zerschlagen werden konnte, herrschte in W. eine monarchische Diktatur, aus der viele in Baden Schutz suchten und erhielten (z.B. Schiller). Diese Geist herrscht noch immer in W. und wir sollten unbedingt diese Eingriffe in badisches Denken und Handeln bekaempfen! Haengt ueberall badische Fahnen auf!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Baumeister
    (3 Beiträge)

    04.07.2018 12:49 Uhr
    Baden
    Hoch die Badner Fahne,
    Badner zu sein ist das größte, Karlsruher zu sein, eine Steigerung dessen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Baumeister
    (3 Beiträge)

    04.07.2018 12:44 Uhr
    Baden
    Hoch die badische Fahne
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dramutie
    (1507 Beiträge)

    04.07.2018 12:29 Uhr
    ach ja
    da sieht man mal wieder, groß das interesse in stuttgart an karlsruhe ist: da hängt die falsche fahne jahrelang auf dem schloss und es braucht eine widerliche kleine petze, dass die verwaltungs-i-dipfeles-usw dies bemerken. ey, ihr schwäble, schon bemerkt - die offizielle internetadresse des landes lautet [url=http://https://www.baden-wuerttemberg.de] www.badenMINUSwuerttemberg.de !!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben