Karlsruhe Kommunalwahl-Spezial

Demokratie: Am Sonntag führt der Weg zur Wahlurne (Foto: ka-news)
Die letzten entscheidenden Tage vor der Kommunalwahl sind angebrochen. Für die eine "große" Partei geht es um die absolute Mehrheit. Die andere kämpft gegen den Abstieg und die "Kleinen" hoffen auf mehr Mitspracherecht. Doch um die verschiedenen Zielsetzungen zu erfüllen, ist die Stimme des Volks gefragt. Für alle Unentschlossenen und Interessierten bietet ka-news ein "ka-Spezial" zu den Kommunalwahlen an: Mit dabei sind all unsere wöchentlichen Umfragen bei den Parteien-Vertretern und die Sonderberichte zu den Jugendorganisationen der Parteien im Überblick. Außerdem schon der Hinweis: ka-news wird live am Sonntag aus dem Rathaus am Marktplatz berichten. Lokale Ergebnisse wird es an dem Abend noch keine geben. Aber wir liefern Tendenzen, Stimmen und Stimmungen. Und wir hoffen auf das Ergebnis der Wahl des Europaparlaments.

Als regelmäßige Befragung hat sich die Reihe "Wir fragen, die Politiker antworten" und die an sie gekoppelte Leserumfrage bereits etabliert. Heute findet sich unser letzter Teil der Serie online. Stets auf den kommunalpolitischen Inhalt fixiert, befragten wir die Parteien-Vertreter zu wichtigen Themen, die in Karlsruhe den Bürgern unter den Nägeln brannten und teils auch noch brennen. Auf diese Weise entstand ein breitgefächertes Spektrum politischer Meinungen aus der Sicht der Kommunalpolitiker. Unkommentiert widergegeben entzündeten sich zum Teil heftige Diskussionen an den Äußerungen der Bürgervertreter.

Trotz aller Kontroversen predigten auch alle Parteien, dass der Gemeinderat "jünger werden soll". Wie könnte dieser Grundsatz besser dargestellt werden als mit einer Serie über die politischen Jugendorganisationen und deren Entscheidungsträger. Dabei kamen auch - von der Jungen Union bis zur PDS-nahen Jugendorganisation 'solid - interessante Aspekte auf die übergeordneten Parteien zum Ausdruck. (tkh/tja)

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.