Karlsruhe Zwei Täter gesucht: 18-Jähriger wird in Grünwinkel mit Messer bedroht und ausgeraubt

Im Karlsruher Stadtteil Grünwinkel soll ein 18-Jähriger am Dienstagmorgen, gegen 8.45 Uhr, von zwei männlichen Personen mit einem Messer bedroht und ausgeraubt worden sein. Das berichtet die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung. Der Kriminaldauerdienst sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können.

Nach Angaben der Polizei ging der 18 Jahre alte Geschädigte zu Fuß auf der Junker-und-Ruh-Straße, als zwei bislang unbekannte Täter von hinten an ihn herantraten. Unter Vorhalt eines Messers soll einer der Männer die Herausgabe seines mitgeführten Bargelds gefordert haben, woraufhin der 18-Jährige seine Geldbörse mit mehreren Hundert Euro Bargeld herausgab. Anschließend seien die Täter geflüchtet.

Die Diebe können wie folgt beschrieben werden.

1. Täter:

  • Männlich, zirka 18-20 Jahre alt
  • Arabisches Erscheinungsbild
  • Zirka 183 Zentimeter groß, korpulent
  • Braune Haare mit einem Undercut und Oberlippenbart

2. Täter:

  • Männlich, zirka 18-20 Jahre alt
  • Arabisches Erscheinungsbild
  • Zirka 186 Zentimeter groß
  • Trug einen schwarzen ALPHA-Kapuzenpullover.

Der Kriminaldauerdienst ist auf der Suche nach Zeugen, die Angaben über den Vorfall machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0721 666 5555 zu melden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen