Browserpush
 

Karlsruhe Zum Ende der Nacht hin: Mann wird von Straßenbahn erfasst

In den frühen Morgenstunden des Samstags wurde ein Mann mutmaßlich von einer Straßenbahn erfasst. Genaue Details sind auch der Polizei unbekannt, weshalb um Mithilfe gebeten werde.

Am frühen Samstagmorgen, gegen 02.30 Uhr, wurde durch eine Passantin in der Tullastraße in Karlsruhe, bei der Straßenbahnhaltestelle Tullastraße eine verletzte männliche Person aufgefunden, so eine Pressemitteilung der Polizei Karlsruhe.

Blick entlang der Tullastraße.
Blick entlang der Tullastraße. | Bild: Carmele/TMC-Fotografie

Nach ersten Ermittlungen und Auswertung der Spuren, könnte es zu einem Kontakt zwischen dem Verletzten und einer Straßenbahn gekommen sein. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und konnte noch nicht zum Vorfall angehört werden.

Zeugen, die den Vorfall, der zu den Verletzungen des Mannes geführt haben, beobachtet haben, werden geben, sich bei der Verkehrspolizei Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721 944840 zu melden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen