Browserpush
 

Karlsruhe Versuchter Raub: 21-Jährige in der Blücherstraße in Karlsruhe niedergeschlagen

Eine junge Frau ist am Dienstagabend wohl fast einem Raubüberfall in der Karlsruher Weststadt zum Opfer gefallen. Das teilte die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung mit. Demnach soll die Frau von einem Unbekannten einen Schlag auf den Kopf bekommen haben, woraufhin sie zu Boden sank und der Täter ihre Tasche durchwühlte. Der Mann flüchtete anschließend ohne Beute in Richtung Entenfang.

Nach Angaben der Polizei sei eine 21-Jährige am Dienstagabend, gegen 22.30 Uhr, zu Fuß in Richtung Knielinger Allee unterwegs gewesen, als sich eine unbekannte männliche Person genähert und ihr einen Schlag auf den Kopf versetzt habe.

"Während sie in der Folge zu Boden ging, durchwühlte der Täter ihre mitgeführte Tasche. Ein vorhandenes Smartphone ließ er nach kurzer Inaugenscheinnahme wieder fallen. Anschließend flüchtete er ohne Beute in Richtung Entenfang", heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

Täterbeschreibung:

  • Etwa 170 bis 175 cm groß
  • Dunkelblondes Haar
  • Trug dunkle Kleidung und möglicherweise blaue Schuhe sowie blaue Handschuhe

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0721 / 666-5555 mit der Kriminalpolizei Karlsruhe in Verbindung zu setzen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen