Karlsruhe Unfall auf der Pulverhausstraße: Radfahrer und Auto stoßen zusammen

Am Montag gegen 12.30 Uhr ereignete sich ein Unfall in der Pulverhausstraße. Involviert waren dabei nach ersten Informationen ein Fahrradfahrer und ein Auto.

Aufgrund des Unfalls wurde die Pulverhausstraße gesperrt. Die Sperrung ist mittlerweile wieder aufgehoben. Wie es zu dem Unfall kam und was genau passiert ist, ist aktuell noch nicht bekannt. Sobald mehr Informationen vorliegen wird der Artikel aktualisiert. 

Aktualisierung: Dienstag, 12.13 Uhr

Laut Polizeibericht fuhr der 83-jährige Radfahrer zunächst auf dem Radweg der Bernsteinstraße in Richtung Pulverhausstraße. Gemäß Zeugenaussagen erfasste der Autofahrer den Rentner in der Fußgängerfurt - die Fußgänger-Ampel soll Rot gewesen sein.  Der Radfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen