2  

Karlsruhe Stadt-Hotline: Sprachassistent beantwortet ab jetzt Fragen der Karlsruher

Rufen Karlsruher die Stadtverwaltung an, meldet sich ab nun ein Sprachassistent. Er bietet den Bürgern Informationen zu den fünf am häufigsten gestellten Fragen an. Das programmierte Sprachdialogsystem wurde bereits bei der Corona-Hotline der Stadt erprobt.

In der Zeit der Corona-Pandemie sind die Telefone der Stadt Karlsruhe heiß gelaufen: Aufgrund der Einschränkungen mussten die Ämter, die im direkten Kundenkontakt arbeiten, schnell geeignete Lösungen finden, um den Bürgerservice aufrechterhalten zu können.

Sprachassistent beantwortet 5 häufigste Fragen

Aus diesem Grund hat die Stadt Karlsruhe nun ein Sprachdialogsystem ins Leben gerufen. Es bietet Anrufern einheitliche Informationen zu den fünf häufigsten Anliegen an die Stadtverwaltung, etwa zur Anmeldung eines Wohnsitzes oder zur Beantragung eines Personalausweises sowie zur Möglichkeit einer Terminvereinbarung.

Die Stadt Karlsruhe steht für Fragen rund um den Coronavirus über die Hotline werktags von 8 Uhr bis 18 Uhr zur Verfügung.
Die Stadt Karlsruhe steht für Fragen rund um den Coronavirus eine Hotline zur Verfügung. | Bild: Patrick Pleul

"Der Service der einheitlichen Behördennummer 115 soll dadurch verbessert werden", teilt die Stadt in einer Pressemeldung mit. Die 115 ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr zu erreichen. "Wir suchen nach Lösungen, um die Erreichbarkeit wieder zu verbessern und Informationen rund um die Uhr bereitzustellen", erklärt Björn Weiße, Amtsleiter des Ordnungs- und Bürgeramts. 

Das Sprachdialogsystem wurde bereits für die Informationshotline zum Corona-Virus eingesetzt, so die Stadt weiter. Die in dieser Zeit gesammelten Erfahrungen sollen nun auch in anderen Bereichen genutzt werden.

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Senfdazu
    (335 Beiträge)

    07.07.2020 15:58 Uhr
    😎
    Wollte schon immer mal von Computern beraten werden 😵. Werde ich dann auch wie bei Google erst mal gefragt, ob ich ein Mensch bin und Bilderrätsel lösen? Ziel ist doch nicht die Anrufrequenz runterzuschrauben, sondern Mitarbeiterabbau.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   FCKSUV
    (300 Beiträge)

    07.07.2020 11:45 Uhr
    Muss ich gleich mal
    ausprobieren. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.