8  

Stuttgart Staatstheater in Karlsruhe und Stuttgart bis Ende März zu

Die Vorhänge der Staatstheater in Karlsruhe und Stuttgart bleiben wegen der anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen bis mindestens Ende März geschlossen. "Das Infektionsgeschehen lässt eine Öffnung des Spielbetriebs leider noch nicht zu", sagte Kunstministerin Theresia Bauer (Grüne) am Donnerstag in Stuttgart.

Es sei wichtig gewesen, den Häusern eine gewisse Planungssicherheit zu geben. Deshalb sei die Entscheidung zum fortgesetzten Theater-Lockdown für den regulären Spielbetrieb bereits jetzt gefallen. Spätestens Mitte Februar solle erneut bewertet werden, ob, wann und wie weitergespielt werden könne.

Das Badische Staatstheater und die Württembergischen Staatstheater sind bereits seit Anfang November für das Publikum geschlossen. Beide Häuser werden gemeinsam von Land und Kommune getragen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   FG1961
    (419 Beiträge)

    15.01.2021 12:37 Uhr
    Kurzarbeit?
    Wieso wird dort gearbeitet?
    Es ist zu.
    Ich gehe davon aus, dass alle Mitarbeiter sich in der Kurzarbeit befinden.
    Ähnliches gilt für einen Teil der Stadtverwaltung.
    Es gibt nur wenig zu verwalten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   auchmalsenfdazu
    (3184 Beiträge)

    15.01.2021 15:35 Uhr
    es ist nicht zu
    für die Zuschauer ist es geschlossen, ja.
    Gearbeitet wird trotzdem durchgängig seit der ersten Schließung fürs Publikum im März 2020.

    Eine Verwaltung etc. kann man trotz fehlendem Publikumsverkehr nicht einfach in Kurzarbeit schicken.
    Es fallen weiterhin Rechnungen an, das Personal welches in Kurzarbeit ist, hat Fragen im Personalbereich bzw. muss die Kurzarbeit organisiert werden etc.

    Proben sind auch in sehr abgespeckter Form weitergelaufen. Man kann nicht sagen, wir machen heute dicht, wenn es an Tag XYZ weitergeht , spielen wir spontan etwas (ohne vorher zu proben)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Krisenjunkie
    (7 Beiträge)

    15.01.2021 13:06 Uhr
    FG1961
    Darum sagt man ja "hinter den Kulissen"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Krisenjunkie
    (7 Beiträge)

    15.01.2021 09:50 Uhr
    Lockdown
    Ob das Ministerium weiss, dass im Staatstheater Karlsruhe weiterhin von den technischen Abteilungen Bühnenbilder auf und abgebaut werden, die Werkstätten konstruieren, Beleuchtungsproben durchgeführt werden und es dabei für die Mitarbeiter einem Spiessrutenlauf gleicht, den Mindestabstand einzuhalten?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (10786 Beiträge)

    15.01.2021 12:30 Uhr
    Tja
    So läuft das in jedem Betrieb ab, in denen die anfallenden Arbeiten nicht im Home-Office erledigt werden können.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Krisenjunkie
    (7 Beiträge)

    15.01.2021 12:57 Uhr
    Tja
    Das Theater ist geschlossen. Ob dort momentan Bühnenbilder gebaut werden oder nicht, macht wirtschaftlich keinen Unterschied. Aber infektionstechnisch schon.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Krisenjunkie
    (7 Beiträge)

    15.01.2021 09:49 Uhr
    Theater geschlossen
    Ob das Ministerium weiss, dass im Staatstheater Karlsruhe weiterhin von den technischen Abteilungen Bühnenbilder auf und abgebaut werden, die Werkstätten konstruieren, Beleuchtungsproben durchgeführt werden und es dabei für die Mitarbeiter einem Spiessrutenlauf gleicht, den Mindestabstand einzuhalten?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   auchmalsenfdazu
    (3184 Beiträge)

    15.01.2021 15:38 Uhr
    selbstverständlich
    weiss das Ministerium das. Bzw. ordnet selbst an , was möglich bzw. unmöglich ist. Macht auch Sinn, bei einem Landesbetrieb.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: