Browserpush
71  

Stuttgart Ausgerodelt: Dobel und Co. könnten bald gesperrt werden

Nachdem Winter-Ausflügler im Südwesten wiederholt für überfüllte Straßen und Parkplätze gesorgt hatten, könnten bald Verbote drohen. Sollten sich solche Bilder wie am letzten Wochenende häufen, müsse man gegebenenfalls auch über Verschärfungen diskutieren, teilte ein Sprecher des Sozialministeriums am Montag auf Anfrage mit. Es sei schade, dass man in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer angespannten Lage auf den Intensivstationen überhaupt über Betretungsverbote diskutieren müsse und die Einsicht bei vielen nicht da sei, hieß es. Den Kommunen und Landkreisen stehe es bereits heute frei, bestimmte Gebiete oder Parkplätze zu sperren, so der Sprecher.

Am vergangenen Wochenende waren erneut zahlreiche Autofahrer in die Ausflugsgebiete im Schwarzwald und auf der Schwäbischen Alb geströmt. Staus und überfüllte Parkplätze waren die Folge. Auf Schlittenhängen und Winterwanderwegen drängten sich viele Menschen.

Wegen des großen Andrangs hatte die Polizei zeitweise Zufahrtsstraßen gesperrt, etwa am Königstuhl bei Heidelberg oder zum Skilift Kaltenbronn im Nordschwarzwald. Appelle von Polizei und Politik, überfüllte Gebiete nicht mehr anzufahren, waren bislang meist verhallt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (71)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Ringo.Ginsterburg
    (167 Beiträge)

    07.01.2021 17:42 Uhr
    Ich liebte ein Mädchen in Dobel,
    die rodelte immer im Zobel.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   107
    (767 Beiträge)

    07.01.2021 19:34 Uhr
    "Ich liebte ein Mädchen am Südpol,
    was selten da geschieht wohl......."
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Genervt_KA
    (86 Beiträge)

    06.01.2021 15:32 Uhr
    Die Dummen...
    landen (hoffentlich) als nächstes auf der Intensivstation. Normalerweise wünsche ich niemandem Etwas Böses, aber NUR auf der Regierung rumhacken OHNE konkrete und bessere Krisenpläne zu haben ist schwach. Echtes Wendlerniveau. Um Dieter Nuhr (auch DAS noch) zu zitieren: "Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten."
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schattegustl
    (247 Beiträge)

    05.01.2021 16:18 Uhr
    Die üblichen Verdächtigen
    haben es auch wieder in die Diskussion geschafft. Und einige füttern diese Trolle sogar.

    Es lohnt nicht, nutzt die Zeit sinnvoll.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Nachteule
    (1047 Beiträge)

    05.01.2021 15:07 Uhr
    Unsere Pleiten-, Pech- und Pannenregierung
    macht das, was Sie am besten kann: die Bürger aus- und wegsperren.
    Zuerst hatten sie keine Masken, dann konnten sie die Alten in den
    Pflegeheimen nicht schützen und jetzt haben sie keinen Impfstoff.
    Dieses Desaster hat Tausenden von Menschen das Leben gekostet.
    Fazit: diese Regierung gehört weggesperrt !!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   jmiles
    (177 Beiträge)

    05.01.2021 15:46 Uhr
    Chaos-Regierung
    Hoffentlich gibt es bei der nächsten Bundestagswahl endlich mal einen Generationen-Wechsel
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Dalli_Klick
    (710 Beiträge)

    05.01.2021 15:39 Uhr
    Wegsperren
    um von ihren Fehlern abzulenken, genau. Von einer in der Diktatur sozialisierten Kanzlerin ist nichts anderes zu erwarten
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   jmiles
    (177 Beiträge)

    05.01.2021 15:50 Uhr
    fremde Gewässer
    Das ist das Ergebnis, wenn man in fremden Tümpeln fischt. Manchmal fällt man dabei auch ins Wasser.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   jmiles
    (177 Beiträge)

    05.01.2021 15:47 Uhr
    sozialisiert
    Sie meinen die Sozial-christliche Union Deutschland?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   maehdrescher
    (1727 Beiträge)

    05.01.2021 13:29 Uhr
    15 km-Radius
    ist wohl als neue Merkel-Zwangsmaßnahme geplant. Das dürfen wir uns nicht gefallen lassen! Jetzt hat sie den Bogen überspannt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 (8 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen