Browserpush
 

Karlsruhe Sekundenschlaf auf Autobahn? Autofahrer kracht in Sattelauflieger - Fünf Personen leicht verletzt

Glück im Unglück hatte ein 47 Jahre alter Mann, als er am frühen Mittwochmorgen nahezu ungebremst auf einen Sattelauflieger auffuhr und dabei alle fünf Fahrzeuginsassen nur leichte Verletzungen davontrugen.

"Gegen 04.45 Uhr fuhr der Unfallverursacher auf der A5 von Karlsruhe-Nord in Richtung Bruchsal. Vermutlich infolge eines Sekundenschlafs kommt der Fahrer leicht nach rechts von seinem Fahrstreifen ab und fuhr nahezu ungebremst auf einen Sattelauflieger auf. Durch den Zusammenstoß wurden alle fünf Insassen des Autos leicht verletzt und wurden vorsorglich  in ein Krankenhaus gebracht", erklärt die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Für die Unfallaufnahme war der rechte Fahrstreifen sowie die Standspur bis zirka 7 Uhr gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von geschätzten 25.000 Euro.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen