Karlsruhe Prügelei in Karlsruher Südstadt: Polizei trifft nur einen der Beteiligten an

Mehrere Zeugen meldeten am Mittwoch gegen 16 Uhr eine Prügelei unter Beteiligung mehrerer Männer in der Klara-Siebert-Straße. Die Polizei, die zur Überwachung der Corona-Verordnung unterwegs war, konnte vor Ort nur einen der Beteiligten und einen Zeugen antreffen.

Nachdem die Beamten vor Ort eingetroffen waren, kam "wenig später ein 38 Jahre alter, mutmaßlich Beteiligter der Auseinandersetzung hinzu." Das gibt die Polizei in einer Pressemeldung bekannt. Der Mann habe über Verletzungen geklagt und kam daher mit einem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in eine Klinik. Die Ermittlungen zu den Beteiligten anhand von Videoaufnahmen der Rauferei führt nunmehr der Polizeiposten Südstadt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen