Neuburgweier Neuburgweier: 30 Menschen feiern illegale Faschingsparty

Mehrere Anrufer meldeten am Dienstagnachmittag eine Faschingsfeier mit zirka 30 Personen in der Kantstraße beim Festplatz. Die Feiernden würden teilweise keinen Mund-Nasen-Schutz tragen und die Abstände nicht einhalten, so die Anrufer.

"Als dort kurz nach 16.00 Uhr mehrere Streifen eintrafen, hatten sich die Mehrzahl der Feiernden bereits entfernt. Eine Gruppe von zehn Kostümierten wollte mit einem Anhänger, auf dem eine Musikanlage stand, weiterziehen. Die Feiernden trugen teilweise keinen Mund-Nasen-Schutz und waren auch teilweise ohne den nötigen Abstand unterwegs. Bei der Kontrolle zeigten sich die Personen uneinsichtig. Die Ansammlung wurde von der Polizei aufgelöst. Alle Beteiligten müssen nun mit einer Anzeige rechnen", erklärt die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen