19  

Stuttgart Neuer Landtag von Baden-Württemberg ist jünger und diverser

Die Abgeordneten des neu gewählten baden-württembergischen Landtags sind im Schnitt jünger als in der vorigen Wahlperiode. Der Altersschnitt liegt nun bei 49,5 Jahren und damit deutlich unter dem Wert von 56 Jahren in der vorigen Legislatur, wie die "Stuttgarter Nachrichten" (Montag) berichten.

Auch der Anteil der Abgeordneten mit Migrationshintergrund ist demnach deutlich gestiegen. Nach Angaben des Mediendienstes Migration habe der Anteil im bisherigen Landtag bei rund fünf Prozent gelegen, berichtet die Zeitung. Wie eine Umfrage der "Stuttgarter Nachrichten" unter allen 154 neu gewählten Abgeordneten ergab, liegt der Anteil nun bei 13 Prozent.

Abgeordnete sitzen während der 121. Landtagssitzung auf ihren Plätzen.
Abgeordnete sitzen während der 121. Landtagssitzung auf ihren Plätzen. | Bild: Tom Weller/dpa/Archivbild

Der Frauenanteil hat sich zudem um fünf Prozentpunkte auf nun 29 Prozent erhöht. Rund jeder vierte Parlamentarier gab als Beruf Jurist oder Lehrer an. Diese Berufsgruppen sind damit im Landtag im Vergleich zum Rest der Bevölkerung im Südwesten überdurchschnittlich stark vertreten. Der neue Landtag kommt am 11. Mai erstmals zusammen.

 

Mehr zum Thema
Landtagswahl 2021 in Karlsruhe: Hier sammeln wir alle Ergebnisse, Umfragen und Infos zur Landtagswahl am 14. März 2021 in Karlsruhe sowie zu den 27 Kandidaten aus der Fächerstadt. Außerdem: Alles Wissenswerte rund um das Wahlverfahren und den Ablauf der Landtagswahl unter Corona-Bedingungen. Am Wahltag selbst werden hier zudem die Hochrechnungen und Ergebnisse der Landtagswahl in Karlsruhe veröffentlicht.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (19)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   mueck
    (12250 Beiträge)

    03.05.2021 16:42 Uhr
    More divers?
    May be gut for Bremische Bürgerschaft Landtag, but for Bade-Würschteberg? Soweit kommt der Meeresspiegelanstieg ja selbst dann nicht, wenn die Antarktis eisfrei würde ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   vielvornichtsdahinter
    (1200 Beiträge)

    03.05.2021 10:44 Uhr
    In welcher
    Ecke hocken eigentlich die NAZIS?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kritiker_2014
    (805 Beiträge)

    03.05.2021 22:50 Uhr
    warscheinlich
    bei Dir vor der Tür grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Nacional
    (603 Beiträge)

    03.05.2021 16:09 Uhr
    immer
    in der rechten Ecke zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12535 Beiträge)

    03.05.2021 16:07 Uhr
    wenn welche reinkämen, was nicht sein kann,
    in der Rechten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   myopinions
    (1252 Beiträge)

    03.05.2021 10:04 Uhr
    .......................wenn ich das Bild
    der 121. Sitzung betrachte, muß ich feststellen, dass die Mehrzahl der Abgeordneten offenbar stinkfaule Zeitgenossen sind. Anders lassen sich die leerstehenden Plätze wohl kaum erklären!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (11118 Beiträge)

    03.05.2021 13:49 Uhr
    Die sind alle im Home-Office
    und jeder zweite Platz ist sowieso gesperrt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kojak
    (639 Beiträge)

    03.05.2021 08:45 Uhr
    Auf die Qualifikation
    kommt es also nicht an? Hauptsache divers.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   AhmedDerAufklärer
    (462 Beiträge)

    03.05.2021 11:55 Uhr
    Aha,
    biodeutsche Männer sind Dir zu Folge also generell besser qualifiziert?
    Ein interessantes Modell, die Bildungschancen möglichst ungleich zu gestalten und dann nach Deinen Wunschkriterien auszusieben [/Ironie aus/]
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kommentar
    (855 Beiträge)

    03.05.2021 13:41 Uhr
    Das hat vielleicht gedacht,
    aber nicht geschrieben.

    Als Antwort wäre geeignet gewesen zu erläutern, warum aus "divers" direkt oder indirekt positive Eigenschaften folgen, die man sich bei seinen Parlamentarier:innen wünscht: also zum Beispiel Aktivität, Rückgrat, der Wille sich mit Neuem auseinanderzusetzen ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.