Karlsruhe Mann im dunklen Auto belästigt Frauen in Neureut

Am Freitag, gegen 21 Uhr, belästigte ein Mann zwei 21-jährige Frauen im Bereich der Unteren Hardtstraße in Neureut. Der Mann fuhr in einem Pkw, sprach die Frauen aus dem Auto heraus an und manipulierte hierbei an seinem Geschlechtsteil. Das gab das Polizeipräsidium Karlsruhe in einer Pressemitteilung bekannt.

Die beiden Frauen seien auf der Unteren Hardtstraße in Richtung des Einkaufsmarktes "Rewe" gelaufen, als neben ihnen ein dunkles Auto anhielt und der Fahrer sie in englischer Sprache ansprach.

"Während des kurzen Wortwechsels bemerkten die Frauen, dass der Mann sein Geschlechtsteil entblößt hatte und daran manipulierte. Die Frauen beendeten sofort das Gespräch und verständigten die Polizei", heißt es in der Pressemitteilung.

Der Mann sei anschließend mit dem Auto weiter in Richtung Linkenheimer Landstraße gefahren. Die Geschädigten beschrieben den Pkw-Fahrer als zwischen 20 und 30 Jahre alt und schätzten die Größe auf ungefähr 180 cm.

Nach Angaben der Frauen sei der Mann mit einer schwarzen Kapuzenjacke und dunklen Jeans bekleidet gewesen. Das Fahrzeug konnten die beiden Frauen als älteren, dunklen Kleinwagen mit drei Türen, mit Schlamm verspritzter Beifahrerseite beschreiben.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen