47  

Stuttgart Gesundheitsminister Manne Lucha: Dunkelziffer von bis zu 200.000 Corona-Infizierten

Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manne Lucha rechnet mit einer hohen Dunkelziffer von Corona-Infizierten. "Wir gehen derzeit davon aus, dass es momentan bis zu 200.000 nicht identifizierte Infizierte gibt", sagte Lucha der "Schwäbischen Zeitung". "Jetzt ist entscheidend: Finden deren Viren neue Wirte oder nicht."

Die Gefahr sei noch lange nicht vorüber, betonte der Minister: "In Baden-Württemberg leben elf Millionen Menschen; davon haben vielleicht ein paar Tausend kurzfristig eine Immunität, aber im Prinzip haben wir Stand heute keine kollektive Abwehrkraft, keinen Herdenschutz, nichts." Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten liegt im Südwesten bei rund 34.000.

Eine Diskussion über eine Impfpflicht gegen Covid-19 hält Lucha für überflüssig: "Wenn es einen Impfstoff gibt, werden viele Menschen froh sein, dass es ihn gibt. Da brauchen wir überhaupt nicht über eine Impfpflicht sprechen. Die Nachfrage wird riesig sein."

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (47)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Weichei
    (883 Beiträge)

    20.05.2020 11:46 Uhr
    Ach was solls?
    Das Virus und der Mensch haben etwas gemeinsam.
    Das Virus vernichted seinen Wirt und stirbt somit selbst.
    Der Mensch vernichted seine Erde und..........
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   AlterMann
    (272 Beiträge)

    19.05.2020 13:22 Uhr
    Schneller wäre besser
    Ein Impfstoff wird es erst nächstes Jahr geben, bis der dann in ausreichender Menge produziert wird dass es für alle Menschen reicht vergehen nochmals ein paar Jahre.
    D.h. egal wie groß die Vorsichtsmaßnahmen sind, irgendwann erwischt das Virus eh fast alle. Das geht so lange bis eine große Mehrzeit immun ist, dann wird das Virus aussterben.
    Da die Immunität möglicherweise zeitlich begrenzt ist wäre es sogar besser wenn es mit der Ansteckung schneller gehen würde, denn wenn es zu langsam geht verlieren die ersten bereits wieder ihre Immunität und werden erneut infiziert. Dann beginnen die Infektionen wieder von neuem.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schmidmi
    (2822 Beiträge)

    19.05.2020 14:42 Uhr
    Oder das Virus beginnt zu mutieren
    Wie die Grippe. Auch dann wird es nix mit der Immunität. Und weitere neue Viren warten schon vor der Tür...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Iglaubsnet
    (945 Beiträge)

    19.05.2020 15:30 Uhr
    Oder
    Ebola bricht aus, oder der Marburg-Virus usw. man kann sich auch gleich in die Hose machen. Das Leben ist nun mal gefährlich und die Gefahr des Todes ist 100%.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kunvivanto
    (498 Beiträge)

    19.05.2020 16:16 Uhr
    So ist es.
    Und viele Menschen vergessen vor lauter Angst, zu leben.

    Hamdi Kassar, ein syrischer Flüchtling, kam zu dem Schluss: "Wenn es mein Schicksal ist, zu sterben, werde ich sterben, egal ob ich Angst habe oder glücklich bin."
    Nach dieser Erkenntnis beschloss er, seine Flucht als Entdeckungsreise zu betrachten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schmidmi
    (2822 Beiträge)

    19.05.2020 16:18 Uhr
    So ein Blödsinn
    Wenn man etwas anders lebt, ist man doch noch lange nicht tot. Als wenn es nur eine Art zu leben gäbe....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kunvivanto
    (498 Beiträge)

    19.05.2020 16:21 Uhr
    Leben und vegetieren ist zweierlei.
    k.T.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schmidmi
    (2822 Beiträge)

    19.05.2020 16:32 Uhr
    Und was zu welcher Kategorie gehört
    bestimmen Sie?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Iglaubsnet
    (945 Beiträge)

    20.05.2020 06:45 Uhr
    Sie
    gehören zur Kategorie Rechthaberei und Provokation.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   HerrNilson
    (1700 Beiträge)

    20.05.2020 15:24 Uhr
    schon wieder beleidigen Iglaubsnet?
    Jeder der Dir nicht nach dem Maul schwätzt ist ein Rechthaber? Davon gibts dann aber ziemlich viele..beschimpfst Du die in Echt auch? Also ohne den Schutz der Anonymität? Ich frag ja nur.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.