10  

Karlsruhe Wo geht's zur unterirdischen Haltestelle? Ab 2021 leuchten U-Bahn-Zugänge blau

Blaues Licht weist den Karlsruhern künftig den Weg zu den unterirdischen Haltestellen. Der Licht-Test einer der sogenannten "Mundhäuser" hat am Dienstagabend zahlreiche Passanten angelockt. Erst bei der Inbetriebnahme 2021 wird der leuchtende Zauber das nächste Mal zu sehen sein.

Der Licht-Test ist geglückt! Die leuchtenden gläsernen Häuschen der Aufzüge zu den unterirdischen Haltestellen stellen künftig Zugänge zu den unterirdischen Haltestellen dar. Damit sie auch bei Nacht von den Bahnkunden gefunden werden, leuchten sie in einem transparenten Blauton.

Der Marktplatz nach der Kombilösung (Fotomontage).
Zugang zur unterirdischen Bahn: So soll der Karlsruher Marktplatz künftig aussehen. | Bild: Stadtplanungsamt Karlsruhe

In den späten Abendstunden begann am Dienstag das sogenannte "Mundhaus" der  Haltestelle Lammstraße – sie wird künftig aber "Haltestelle Marktplatz (Kaiserstraße)" heißen – zu leuchten. Hell genug, um die Aufmerksamkeit der Fahrgäste auf sich zu ziehen, aber nicht zu hell, um die innerstädtische Umgebung mit Straßenbeleuchtung und dem Licht aus den Einzelhandelsgeschäften nicht zu überstrahlen.

Gelbe "U"s führen hinab in die Tiefe

Das Licht soll nach den Vorstellungen der Planer tagsüber in den Aufzugsbauten zu sehen sein. "Die LED-Beleuchtung garantiert künftig, dass die Aufzüge entlang der Kaiserstraße zwischen Durlacher Tor und Europaplatz sowie zwischen Marktplatz und Kongresszentrum auch bei Dunkelheit gut auffindbar sind", teilt die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (Kasig) in einer Pressemeldung mit.

Der neue, unterirdische Karlsruher Bahntunnel soll 2021 in Betrieb gehen. | Bild: Needham|Mohawkvisuals

Am Tag und bei Nacht sorgt zudem ein großes gelbes "U" dafür, dass die Eingänge schon von weitem erkennbar sind. Der blaue Licht-Zauber ist aber bis zur Inbetriebnahme des Stadtbahn- und Straßenbahntunnels Ende 2021 nicht mehr zu sehen: Der Leuchten-Prototyp geht jetzt für alle anderen Aufzüge "in Serie" und wird dann sukzessive eingebaut.

Mehr zum Thema
Kombilösung Karlsruhe | ka-news.de: Baufortschritt, Mehrkosten, Sperrungen und Verzögerungen: Mehr Infos und Fotos von der Karlsruher Kombilösung finden Sie in unserem Dossier!
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (10)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Cl@udia
    (35 Beiträge)

    30.07.2020 13:27 Uhr
    Blaues Licht
    Warum muss es unbedingt blaues Licht sein? Schlecht für Nachtsicht und innere Uhr. Aber wird im Moment sehr gerne auch an allen Geräten verbaut.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Senfdazu
    (389 Beiträge)

    31.07.2020 06:10 Uhr
    😎
    Blaue Belichtung ist doch toll (wird ja insgesamt eine 🔵⚪-Belichtung sein, dann fühlen wir KSC-Fans uns richtig wohl🤣.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Robert1959
    (2037 Beiträge)

    30.07.2020 12:32 Uhr
    Und warum überdacht man diese Abgänge nicht?
    Auch in Karlsruhe regnet es einmal oder es schneit
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   tom1966
    (426 Beiträge)

    30.07.2020 09:26 Uhr
    Überall
    weist das blaue "U" auf eine U-Bahn bzw. unterirdische Haltestelle hin. Ebenso das grün hinterlegte "S" auf eine S-Bahn. Warum will KA ein gelbes "U" verwenden- Extrawurst?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   RolliLolly
    (7 Beiträge)

    30.07.2020 10:44 Uhr
    Gelb/blau
    Ich hab das jetzt so verstanden, dass die Aufzüge gelb leuchten sollen und die Treppenabgänge blau. So sieht man es auch auf dem 2. Bild, das ein blaues Schild am Abgang zur U-Strab aufweist.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (11758 Beiträge)

    30.07.2020 12:49 Uhr
    !
    Das 2. Bild ist eine alte Visualisierung, kein reales Bild.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (2691 Beiträge)

    30.07.2020 07:50 Uhr
    Lichtverschmutzung!
    Wie war das noch mit dem Thema Lichtverschmutzung?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malaika
    (255 Beiträge)

    30.07.2020 06:56 Uhr
    Sieht ja
    gut aus, leider werden sich innerhalb kürzester Zeit bestimmt irgendwelche Schmierfinken darauf verewigen wollen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   yokohama
    (3438 Beiträge)

    30.07.2020 04:10 Uhr
    Schön
    Aber ist das blaue "U"-Zeichen für U-Bahn wirklich sinnvoll? Die Bahnen werden doch außerhalb des Tunnels als "Tram" und "S" bezeichnet und auch so ausgeschildert. Besser wäre es diese Zeichen anzubringen mit Rolltreppen- und Aufzug-Piktogramm.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (11758 Beiträge)

    30.07.2020 08:13 Uhr
    !
    Zitat von ka-news Gelbe "U"s führen hinab in die Tiefe
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.