30  

Karlsruhe Karlsruher Landtagskandidaten 2021: Paul Schmidt und Rouven Stolz von der AfD wollen nach Stuttgart

Am 14. März wählt auch Karlsruhe den neuen Landtag. Dann dürfen die Bürger entscheiden, wer für die kommenden fünf Jahre nach Stuttgart darf. ka-news.de hat deshalb für euch alle Infos und Motivationsgründe der 23 Karlsruher Kandidaten gesammelt und wird täglich, um 10 und 14 Uhr, jeweils zwei von ihnen vorstellen. Heute: Erfahren Sie mehr über die beiden Kandidaten der AfD, Paul Schmidt und Rouven Stolz.

15 Abgeordnete vertreten aktuell die Interessen der AfD im Landtag Baden-Württembergs. Mit Rouven Stolz und Paul Schmidt möchten nun auch zwei Kandidaten aus den beiden Karlsruher Wahlkreisen in die Landtagsfraktion der AfD einziehen. Was genau sie nach Stuttgart zieht und wer die Menschen hinter den Landtagskandidaten sind - erfahrt es hier im Steckbrief-Check.

Paul Schmidt

Paul Schmidt (AfD) | Bild: Paul Schmidt
  • Name, Vorname: Dr. Schmidt, Paul
  • Alter: 55
  • Geburtsort: Karlsruhe
  • Wohnort (Stadtteil): Bulach
  • Familienstand: verheiratet
  • Kinder: zwei, besuchen öffentliche Schulen in Karlsruhe
  • Erlernter Beruf: Biophysiker, Dr. rer. nat. (Univ. Gießen), MS, BS (beide Syracuse University, NY, USA)
  • Aktuelle Tätigkeit: Nukleare Überwachung im KKW Philippsburg
  • Im Landtag seit:  -
  • In einem Satz: Warum wollen Sie Abgeordneter im Landtag werden? Mit fast sieben Jahren Erfahrung als Karlsruher Stadtrat und Regionalrat möchte ich nun auch im Landtag alles tun, damit bei den anstehenden Entscheidungen nicht irgendeine Ideologie, sondern Sachlichkeit und der gesunde Menschenverstand den Ausschlag geben, denn so werden am Ende für uns Bürger die besten Entscheidungen getroffen.

Rouven Stolz

Rouven Stolz (AfD)
Rouven Stolz (AfD) | Bild: Rouven Stolz/AfD Karlsruhe
  • Name, Vorname: Stolz, Rouven
  • Alter: 39
  • Geburtsort: Karlsruhe
  • Wohnort (Stadtteil): Neureut
  • Familienstand: ledig
  • Kinder: keine
  • Erlernter Beruf: Finanzassistent
  • Aktuelle Tätigkeit: Angestellter Finanzbranche, Unternehmer
  • Im Landtag seit:  -
  • In einem Satz: Warum wollen Sie Abgeordneter im Landtag werden? Es ist naiv zu glauben, dass die Probleme genau von denselben Politikern gelöst werden, von denen sie verursacht wurden.
Mehr zum Thema
Landtagswahl 2021 in Karlsruhe: Hier sammeln wir alle Ergebnisse, Umfragen und Infos zur Landtagswahl am 14. März 2021 in Karlsruhe sowie zu den 27 Kandidaten aus der Fächerstadt. Außerdem: Alles Wissenswerte rund um das Wahlverfahren und den Ablauf der Landtagswahl unter Corona-Bedingungen. Am Wahltag selbst werden hier zudem die Hochrechnungen und Ergebnisse der Landtagswahl in Karlsruhe veröffentlicht.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (30)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   melotronix
    (3440 Beiträge)

    04.03.2021 12:02 Uhr
    oh ja...
    der Begriff "anständige Leute" passt schon zur AFD. "Ich hab alles gesehen"
    .. "und wer nicht pariert oder genehm, wird gemeldet" .... kennen wir doch...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (3011 Beiträge)

    04.03.2021 09:16 Uhr
    ANTWORT AUF "ANSTÄNDIGE LEUTE"
    Sehe ich auch so. Es gab eine Zeit, da konnte ich akzeptieren, dass man die AfD als Ausdruck seines Protestes wählt. Aber inzwischen hat die AfD sich in eine Richtung akzeptiert, dass dies einfach inakzeptabel ist.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   yokohama
    (3449 Beiträge)

    04.03.2021 05:05 Uhr
    Nach Stuttgart
    können sie gerne gehen und dort bleiben, aber bitte nicht in den Landtag.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (3398 Beiträge)

    03.03.2021 17:17 Uhr
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere Netiquette und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
    Kommt es mir nur so vor oder haben wir in Karlsruhe tatsächlich extrem schwache Kandidaten für den Landtag?
    - Bei der CDU schicken die ihre Juristen Fraktion der 2. Reihe ins Rennen
    - Die Grünen ihre ewigen Studenten (mit 34 noch studieren!) und ihre Psychologin
    - SPD die Integrationsbeauftragte der Stadt Karlsruhe, sowie einen Ortsvorsteher
    - AFD die 2 Herren oben
    - Die FDP einen Dipl. Wirtschaftsinformatiker sowie ein "Augenoptiker und Diplom-Betriebswirt"

    Jede Partei setzt da sehr auf ihre Klientel und diese mit der Ausnahme des SPD Ortsvorstehers und der FDP Kandidaten weit weg von der Realität der Durchschnittsbürger. Wie sollen die Politik für alle machen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schillerlocke
    (461 Beiträge)

    03.03.2021 17:53 Uhr
    Fairerweise
    muss man feststellen, dass laut dem Werdegang Herr Schmidt auch mitten der bürgerlichen Gesellschaft kommt. Was ihn zur AfD getrieben hat wäre vielleicht mal eine passende Frage für ein Interview.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Minna
    (93 Beiträge)

    03.03.2021 15:13 Uhr
    werden die beiden jetzt beobachtet?
    zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Iglaubsnet
    (945 Beiträge)

    04.03.2021 09:46 Uhr
    Nur
    bis zum nächsten Fellwechsel. Unser Ministerpräsident war ja auch mal KBW (Kommunistischer Bund Westdeutschland). Nach dem Fellwechsel hat er es dann bis an die Spitze geschafft.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (7648 Beiträge)

    03.03.2021 15:55 Uhr
    Als gebürtige Badener
    in einem mehrheitlich schwäbischen Parlament und wenn der alte Chef auch der zukünftige Chef wird, do stehsch immer unner Beobachtung, ganz egal wer aim noch uff die Finger guckt? Des isch zwische de Badener und de Schwobe halt so. Immer noch. 😊

    Da hör ich noch meine schwäbische Tante:
    Hano was machet denn die Sturgett, hent die in Karlsruhe nix zom do? 😊
    Kann das nur "lautmalerisch" wiedergeben.

    Nun ja, warten wir das Wahlergebnis ab.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (3440 Beiträge)

    03.03.2021 15:23 Uhr
    zumindest..
    ..sind sie verdächtig!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Motorhead
    (261 Beiträge)

    03.03.2021 15:34 Uhr
    Ach was
    Die netten Männer? Kann ich fast nicht glauben 😂😂😂
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.