Browserpush
 

Karlsruhe Karlsruhe-Grünwinkel: Bewaffneter Täter überfällt Wettbüro

Ein noch unbekannter Täter hat unter Vorhalt einer Schusswaffe am Sonntagabend ein in der Herrmann-Leichtlin-Straße in Karlsruhe-Grünwinkel gelegenes Wettbüro überfallen und Bargeld erbeutet.

Der Räuber trug eine schwarze OP-Maske und betrat gegen 20.55 Uhr die Räumlichkeiten. In der Folge bedrohte er den allein anwesenden 25 Jahre alten Angestellten mit der Waffe und nahm sich aus der Kasse das vorhandene Scheingeld, welches er in einer mitgeführten Papiertüte mit roter Aufschrift verwahrte, so eine Pressemitteilung der Polizei.

(Symbolbild)
(Symbolbild) | Bild: Julia Wessinger

Nach dem Überfall flüchtete er zu Fuß in Richtung des nahegelegenen Hornbach-Baumarktes. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei unter Einsatz zahlreicher Streifen blieb am Abend ergebnislos. Der Täter ist zwischen 20 und 25 Jahre alt, etwa 175 cm groß und von schlanker Statur. Er war von Kopf bis Fuß schwarz gekleidet mit einer Schildmütze (sogenannter Basecap), Daunenweste, Kapuzenjacke (sogenanntes Hoodie), Hose und gleichfalls schwarzen Handschuhen.

Das Raubdezernat der Kriminalpolizei Karlsruhe führt die Ermittlungen und bittet um Zeugenmeldungen. Wer hierzu sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721 666-5555 zu melden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen