Browserpush
 

Karlsruhe Handgemenge in der Silvesternacht: Karlsruher Polizei sucht Zeugen nach Angriff mit zerbrochener Flasche

Nach einer Auseinandersetzung dreier alkoholisierter Personen in der Silvesternacht an der Ecke Werderstraße/Wilhelmstraße bittet das Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt um Zeugenmeldungen.

Anscheinend kam es kurz nach Mitternacht unter den drei Betrunkenen zu einer körperlichen Auseinandersetzung, nachdem zwei jüngere Männer von einem 40-Jährigen beleidigt worden waren. Die beiden Mittzwanziger sollen hierbei den Älteren geschubst und gegen sein Fahrrad getreten haben.

Daraufhin habe ihr Kontrahent mit einer abgeschlagenen Sektflasche versucht, die Männer am Oberkörper zu treffen. Anwohner unterbanden schließlich die Auseinandersetzung. Zeugen werden gebeten, sich unter 0721 666-3411 beim zuständigen Revier Südweststadt zu melden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen