Karlsruhe Glück im Unglück: Fußgänger wird von Auto erfasst und nur leicht verletzt

Am Mittwoch erfasste eine 19-Jährige mit ihrem Opel einen 74-Jährigen Fußgänger auf der Karlsruher Rheinstraße. Bei der Kollision wurde der Senior leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Unfallverursacherin war mit ihrem Fahrzeug auf der Rheinstraße aus Richtung Entenfang kommend unterwegs. Als sie in die Sedanstraße einbiegen wollte, übersah die 19-Jährige den Rentner.  

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen