Browserpush
63  

Karlsruhe Schluss mit Stempeln - KVV ändert Ticketangebot: Ab Dezember nur Karten zum sofortigen Fahrtantritt

Schluss mit Stempeln vor Fahrtantritt in Bus und Bahn im Karlsruher ÖPNV. Zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember plant der Karlsruher Verkehrsverbund nur noch Fahrkarten zum sofortigen Fahrtantritt auszugeben.

"Damit schaffen wir für unsere Fahrgäste eine einheitliche, transparente und somit kundenfreundliche Regelung für unser gesamtes Verbundgebiet. Unsere Fahrgäste müssen ihr Ticket nicht nochmal extra in einer Bahn oder in einem Bus entwerten, damit sie mit einem gültigen Fahrschein unterwegs sind. Das hat in der Vergangenheit auch zu einigen Diskussionen mit unseren Fahrausweisprüfern geführt, wenn ein Fahrgast mal aus Versehen vergessen hatte zu stempeln“, erklärt KVV-Geschäftsführer Alexander Pischon in einer Pressemitteilung.

Auslaufmodell: Ab Sommer 2022 wird es keine Fahrscheinentwerter bei den Verkehrsunternehmen im KVV geben, da zukünftig nur noch entwertete Fahrscheine verkauft werden. 
Diese berechtigen zum sofortigen Fahrtantritt in Bus und Bahn.
Auslaufmodell: Ab Sommer 2022 wird es keine Fahrscheinentwerter bei den Verkehrsunternehmen im KVV geben, da zukünftig nur noch entwertete Fahrscheine verkauft werden. Diese berechtigen zum sofortigen Fahrtantritt in Bus und Bahn. | Bild: © KVV/Nicolas Lutterbach

Letztmalig werden am 11. Dezember 2021 unentwertete Fahrscheine ausgegeben. Für diese Fahrscheine gilt dann, wie bisher nach jedem Tarifwechsel, eine Aufbrauchsfrist von sechs Monaten bis zum 11. Juni 2022. Danach verlieren diese Fahrscheine, wie gewohnt, ihre Gültigkeit. Nicht entwertete Tickets können noch bis zum 31.12.2022 in den KVV-Kundenzentren umgetauscht werden.

Mit dieser Änderung beim Fahrscheinverkauf wird auch das Ende der Fahrschein-Entwerter in den Bussen und Bahnen im KVV eingeläutet. Die schuhkartongroßen Stempel-Apparate werden – sobald die sechsmonatige Aufbrauchfrist für die alten Fahrscheine im nächsten Frühjahr verstrichen ist – sukzessive aus den Fahrzeugen aller Verkehrsunternehmen im KVV ausgebaut.

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (63)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   UngueltigDannZuLang
    (444 Beiträge)

    11.11.2021 19:12 Uhr
    Was ist er doch fuersorglich der Herr Pischon
    Denkt er doch auch an die Fahrgaeste, die bisher nicht in der Lage waren, ihre Tickets zu entwerten.
    Aber jetzt wird alles einfacher, transparenter, habe ich ein Buzzword, Bullshitword vergessen? Ja, mehr als eins: einheitlicher und kundenfreundlicher fehlen noch.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Käsekuchen
    (54 Beiträge)

    11.11.2021 15:16 Uhr
    Erfahrungen aus Hamburg
    Es gibt auch dort keine Entwerter mehr in der Bahn.
    1.) Du bist Hamburger, lad dir die App runter oder du bist der Depp
    2.) Du bist zu Besuch in Hamburg: 1. Automat defekt, 2. Automat nimmt keine Karte oder Geldscheine, 3. Automat lange Warteschlange.
    Ab zum Kiosk, Geld wechseln. Auskunft am Kiosk: !X&XX!#§!!! (so lernt man die Hamburger Lebensart besser kennen) . Zurück zum Automaten, warten, warten, Fahkarte kaufen (endlich)
    Die Bahn ist natürlich weg, 20 min. warten.
    Hamburg wird da gleich viel symphatischer!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   UngueltigDannZuLang
    (444 Beiträge)

    11.11.2021 18:54 Uhr
    Hamburg?
    Sind Sie sicher, dass Sie nicht KA schreiben wollten?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   didadididida
    (3 Beiträge)

    11.11.2021 13:03 Uhr
    Enttäuschend
    Meine Frau ist sehbehindert und wir hatten immer 4er Karten für sie im Geldbeutel. Am Automaten kaufen, kann sie nicht, auch Smartphone ist für sie nicht möglich, Sehkraft zu schlecht.

    Was schlägt der KVV meiner Frau vor ?

    An Kundenunfreundlichkeit kaum noch zu unterbieten. Hauptsache es geht nur um Profit und nicht mehr um Dienst am Kunden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   RainerBu
    (1482 Beiträge)

    11.11.2021 08:59 Uhr
    ist ein Problem
    hm schwierig . EInerseits find ich es gut aber ja da folgen auch Probleme .
    Mit Drucker,PC,Internet druck ich mir Tageskarten aus .
    Das müsste dann auch für andere Fahrscheine umgesetzt werden.
    Aber es soll ja auch für Leute ohne PC/Internet möglich sein . Oder die damit überfordert sind.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dipfele
    (5989 Beiträge)

    11.11.2021 13:57 Uhr
    Es ist ohnehin....
    .... ein Witz, dass erst die ENTWERTETEN Fahrscheine einen Wert haben, also gültig sind.
    Beim Kfz hätte nach dieser Logig ein entwetetes Nummernschild seine Gültigkeit.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   patrickkk
    (2257 Beiträge)

    11.11.2021 09:57 Uhr
    ...
    Nicht nur die.

    Gerade für die aller Schwächsten in unserer Gesellschaft wird es immer schwieriger:
    6.2 Mio Analphabeten in Deutschland
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   müllermeier
    (125 Beiträge)

    11.11.2021 08:50 Uhr
    Kundenservice minus null
    also für mich heisst das: Fahrscheine gibts nur noch in der Bahn! Denn auf der gesamten neuen Strecke der Linie 2 Knielingen Nord habe ich ab der Hertzstrasse keinen öffentlichen FahrKartenautomat gesehen. Und auf der webseite des KVV steht ja auch, dass "man" per app kaufen kann. Was macht ein auswärtiger Gast, der nur kurzfristig hier ist, was machen ältere oder behinderte Menschen, die sich hiermit nich auskennen? Ich male mir grad aus: Familie aus Oberreut mit Oma und Opa zu Besuch aus Hamburg und Nachbarskind will spontan in den Stadtgarten per Bahn - und zurück pressierts dann weil es dem Kleinsten schlecht ist und draussen stark regnet. grinsen))
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Karsten2010
    (239 Beiträge)

    12.11.2021 13:32 Uhr
    An der Haltestelle ...
    ... Klinikum Moltkestraße steht auf der Linie 2 der letzte Automat und dort auch nur an der Haltestelle der S1/ S11. Früher gab es an der früheren Endstation Lasallestraße noch einen. Dafür steht zwischen Blankenloch-Büchig und Blankenloch Nord an jeder Haltestelle ein Automat.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schmidmi
    (2838 Beiträge)

    11.11.2021 14:24 Uhr
    Wie Sie selbst sagen:
    Fahrschein in der Bahn kaufen...
    Wo ist das Problem?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 (7 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen