Karlsruhe Nach Straßenbahn-Unfall in Knielingen: Fußgängerin stirbt in Klinik

Nach einem Straßenbahnunfall in Karlsruhe-Knielingen ist eine Frau ihren schweren Verletzungen erlegen. Sie starb am Samstag in einer Klinik, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Die 31 Jahre alte Fußgängerin hatte in der vergangenen Woche hinter einer aus der Haltestelle Herweghstraße stadtauswärts ausfahrenden Straßenbahn die Gleise überquert. Hierbei kollidierte sie mit einer aus Richtung Pfalz einfahrenden Straßenbahn und wurde durch diese zu Boden geschleudert.

Zeugen, die Angaben zum genauen Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich beim Autobahnpolizeirevier Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721-944840 zu melden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen