Karlsruhe Feuer am Rheinhafen: Verpuffung und Staubexplosion in Asphaltwerk

Am Rheinhafen kam es am Donnerstagnachmittag in einem Silo in einem Asphaltwerk in der Nordbeckenstraße zu einer Verpuffung und Staubexplosion. Das bestätigt die Feuerwehr gegenüber ka-news.de. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Wie die Polizei in einer Pressemeldung bekanntgibt, ist die Verpuffung im Rahmen eines Herstellungsprozesses entstanden. Auch ein Förderband sei in Mitleidenschaft gezogen worden. "Die Betreiber des Werkes haben aber sehr gut reagiert und die Feuerwehr bekam das Feuer relativ schnell in den Griff", sagt Einsatzleiter Ronald Richter vor Ort gegenüber ka-news.de.

Die Feuerwehr war mit 13 Fahrzeugen und insgesamt 52 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei setzte zudem einen Hubschrauber ein. Die Höhe des Sachschadens kann laut Polizei aktuell noch nicht beziffert werden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen