Browserpush
 

Karlsruhe Drei Verletzte bei Küchenbrand in Daxlanden am Sonntag

Im Karlsruher Stadtteil Daxlanden kam es am Sonntagnachmittag zu einem Küchenbrand im sechsten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Drei Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Das Feuer konnte laut Feuerwehr Karlsruhe unter Atemschutz schnell gelöscht werden. Drei weitere Atemschutztrupps kontrollierten die angrenzenden Wohnungen, welche teilweise verraucht waren. "Insgesamt wurden neun Personen und zwei Katzen von der Feuerwehr aus dem Brandgeschoss, sowie aus den Wohnungen in dem darüber liegenden Geschoss gerettet", heißt es in einer Pressemitteilung der Feuerwehr. 

Die Wohnungen wurden abschließend entraucht und gelüftet. Die Brandwohnung ist bis auf Weiteres unbewohnbar. Brandursache war wohl ein in Küchengerät das Feuer fing. Der Schaden wird von der Feuerwehr auf 20.000 geschätzt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen